WirtschaftsWoche

MenüZurück
Wird geladen.

Top-Nachrichten

SGL-Chef Jürgen Köhler: Stahlschrott und Carbon sollen SGL aus der Krise holen

SGL-Chef Jürgen Köhler

Stahlschrott und Carbon sollen SGL aus der Krise holen

Der neue Chef des Technologiekonzerns SGL kämpft mit Sparprogrammen gegen die Krise. Mit Stahlschrott und Carbonteilen will Jürgen Köhler SGL in rosige Zeiten führen.

von Jürgen Salz, Stephanie Heise

Postbank Studie: In diesen Regionen zahlen Immobilienbesitzer ihr Häuschen am schnellsten ab

Postbank Studie

In diesen Regionen zahlen Immobilienbesitzer ihr Häuschen am schnellsten ab

Das Eigenheim ist frühestens nach 30 Jahren abbezahlt? Das kommt auf die Region an, in der sich Immobilienbesitzer ein Häuschen zulegen. In welchen Städten und Gemeinden der Kredit schnell getilgt ist - und wo nicht.

Zentralbanken in der Kritik: Die große Angst vor der Geldflut

Zentralbanken in der Kritik

Die große Angst vor der Geldflut

Die uferlose Geldschöpfung der Zentralbanken macht immer mehr Menschen Angst. Langsam formiert sich Widerstand – und alte Ideen werden wieder populär.

von Malte Fischer, Konrad Fischer

Koenzens Netzauge: Digitale Souveränität, olé!

Koenzens Netzauge

Digitale Souveränität, olé!

Die Bundesregierung ist bereit, den Netzgesellschaften zu untersagen, Internet-Nutzern bestimmte Router vorzuschreiben. Das ist gut für die digitale Souveränität der Kunden und für unsere gesamte Volkswirtschaft.

von Ralf Koenzen

Schifffahrt: Hamburgs Uhr läuft ab

Schifffahrt

Hamburgs Uhr läuft ab

Hamburg, Deutschlands größter Seehafen, wächst und wächst - und steuert auf ein Rekordjahr zu. Antreiber ist vor allem das Geschäft mit China. Und genau das ist das Problem.

von Hermann J. Olbermann

Paketdienste im Test: Hilfe, mein Paket ist weg! Was tun?

Paketdienste im Test

Hilfe, mein Paket ist weg! Was tun?

Der Online-Handel wächst und wächst, zudem naht die Weihnachtszeit: Haufenweise liefern Zusteller täglich Pakete aus. Was passiert aber, wenn Post nie ankommt oder gar beschädigt wird? Worauf Empfänger achten sollten.

von Sola Hülsewig

Auswertung von Abgeordnetenwatch: Die Linke fehlt bei Abstimmungen im Parlament am häufigsten

Auswertung von Abgeordnetenwatch

Die Linke fehlt bei Abstimmungen im Parlament am häufigsten

Die CDU ist häufiger da als die SPD, und die Linke glänzt mit einer Abwesenheitsquote von gut 30 Prozent: Den Abstimmungen im Parlament bleiben viele Abgeordneten oft fern. Wer am häufigsten durch Abwesenheit glänzt.

Überversicherte Deutsche: So vermeiden Sie unnötige Versicherungen

Überversicherte Deutsche

So vermeiden Sie unnötige Versicherungen

Vor manchen Risiken sollte sich jeder schützen, doch nicht jede Versicherung lohnt sich. Warum die Deutschen zu viele Versicherungen haben - und welche sie wirklich brauchen.

von Kerstin Dämon

Models statt Lebkuchen: Das ist der Lambertz-Kalender 2015

Models statt Lebkuchen

Das ist der Lambertz-Kalender 2015

Wer einen Lambertz-Kalender geschenkt bekommt, darf sich glücklich schätzen: Die Exemplare sind streng limitiert und mitunter gar nicht im Laden zu kaufen. Das aktuelle Kultobjekt des Lebkuchenherstellers im Überblick.

Praktische Kombis: Zehn Raumwunder der Mittelklasse

Praktische Kombis

Zehn Raumwunder der Mittelklasse

Deutschland ist eine Kombi-Nation: Hierzulande sind die praktischen Laster so beliebt wie nirgendwo sonst. Wir zeigen zehn preiswerte Raumwunder bis 30.000 Euro.

Um vollen Zugriff direkt von Ihrem Homescreen zu erhalten, fügen Sie diese App zum Homescreen hinzu.

Setzen Sie ein Bookmark-Icon auf Ihren Homescreen für einen schnellen Zugriff auf Wirtschaftswoche Online.

Zur Anleitung