WirtschaftsWoche

MenüZurück
Wird geladen.

Oxford, Harvard und Co.

Die besten Wirtschaftsunis der Welt

Quelle:Handelsblatt Online

  Der Fachbereich Wirtschaft ist für viele junge Menschen sehr interessant. Doch an welcher Universität sollte man – wenn möglich – sein Studium beginnen? Laut „Times Higher Education“ am besten an folgenden Hochschulen.

  • zurück
  • 1 von 11
  • vor
Die Universität Mannheim ist die einzige deutsche Hochschule in den Top 20 des „World University Rankings“ von „Times Higher Education“. dpa Picture-Alliance

Quelle: dpa Picture-Alliance

20. Platz: Universität Mannheim

Die Universität Mannheim ist die einzige deutsche Hochschule in den Top 20 des „World University Rankings“ von „Times Higher Education“. Knapp 11.000 Studierende gibt es dort im Bereich Wirtschaft. 74,5 Studierende kommen auf einen Mitarbeiter. 13 Prozent der Studierenden kommen aus dem Ausland und das Verhältnis von weiblichen zu männlichen Studierenden liegt bei 54:46.

Das Fachmagazin hat fünf verschiedene Bereiche – darunter Lehre und Forschung – unterschiedlich stark gewichtet. Weiter geht es mit den Top 10...

10. Platz: University of California, Berkeley (US-Bundesstaat Kalifornien) REUTERS

Quelle: REUTERS

10. Platz: University of California, Berkeley (US-Bundesstaat Kalifornien)

Zahl der Wirtschaftsstudierenden: 36.182

Zahl der Studierenden pro Mitarbeiter: 13,1

Ausländische Studierende: 17 Prozent

Verhältnis weiblicher zu männlichen Studierenden: 52:48

9. Platz: University of Pennsylvania (USA) REUTERS

Quelle: REUTERS

9. Platz: University of Pennsylvania (USA)

Zahl der Wirtschaftsstudierenden: 20.361

Zahl der Studierenden pro Mitarbeiter: 6,5

Ausländische Studierende: 20 Prozent

Verhältnis weiblicher zu männlichen Studierenden: 50:50

8. Platz: Northwestern University (US-Bundesstaat Illinois) dpa

Quelle: dpa

8. Platz: Northwestern University (US-Bundesstaat Illinois)

Zahl der Wirtschaftsstudierenden: 17.466

Zahl der Studierenden pro Mitarbeiter: 12,8

Ausländische Studierende: 18 Prozent

Verhältnis weiblicher zu männlichen Studierenden: 48:52

7. Platz: University of Chicago (USA) REUTERS

Quelle: REUTERS

7. Platz: University of Chicago (USA)

Zahl der Wirtschaftsstudierenden: 13.525

Zahl der Studierenden pro Mitarbeiter: 6,2

Ausländische Studierende: 25 Prozent

Verhältnis weiblicher zu männlichen Studierenden: 44:56

6. Platz: Harvard University (US-Bundesstaat Massachusetts) AP

Quelle: AP

6. Platz: Harvard University (US-Bundesstaat Massachusetts)

Zahl der Wirtschaftsstudierenden: 20.326

Zahl der Studierenden pro Mitarbeiter: 8,9

Ausländische Studierende: 26 Prozent

Verhältnis weiblicher zu männlichen Studierenden: keine Daten

5. Platz: University of Cambridge (England) dpa Picture-Alliance

Quelle: dpa Picture-Alliance

5. Platz: University of Cambridge (England)

Zahl der Wirtschaftsstudierenden: 18.389

Zahl der Studierenden pro Mitarbeiter: 10,9

Ausländische Studierende: 35 Prozent

Verhältnis weiblicher zu männlichen Studierenden: 45:55

4. Platz: London Business School (England) REUTERS

Quelle: REUTERS

4. Platz: London Business School (England)

Für diese Hochschule listet das Ranking von „Times Higher Education“ keine verfügbaren Daten auf. Dennoch wird die London Business School von den Machern auf dem vierten Platz gesehen.

3. Platz: University of Oxford (England) dpa Picture-Alliance

Quelle: dpa Picture-Alliance

3. Platz: University of Oxford (England)

Zahl der Wirtschaftsstudierenden: 20.409

Zahl der Studierenden pro Mitarbeiter: 11,2

Ausländische Studierende: 38 Prozent

Verhältnis weiblicher zu männlichen Studierenden: 46:54

2. Platz: Massachusetts Institute of Technologie (US-Bundesstaat Massachusetts) dpa

Quelle: dpa

2. Platz: Massachusetts Institute of Technologie (US-Bundesstaat Massachusetts)

Zahl der Wirtschaftsstudierenden: 11.177

Zahl der Studierenden pro Mitarbeiter: 8,7

Ausländische Studierende: 34 Prozent

Verhältnis weiblicher zu männlichen Studierenden: 37:63

1. Platz: Stanford University (US-Bundesstaat Kalifornien) REUTERS

Quelle: REUTERS

1. Platz: Stanford University (US-Bundesstaat Kalifornien)

Zahl der Wirtschaftsstudierenden: 15.845

Zahl der Studierenden pro Mitarbeiter: 7,5

Ausländische Studierende: 22 Prozent

Verhältnis weiblicher zu männlichen Studierenden: 42:58

  • zurück
  • 1 von 11
  • vor

Direkt vom Startbildschirm zu Wiwo.de

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×