WirtschaftsWoche

MenüZurück
Wird geladen.

Insolvent, überschuldet, vergessen

Deshalb zahlen Europäer ihre Rechnungen nicht

Quelle:Handelsblatt

  Viele Leute zahlen ihre Rechnungen nicht immer, Firmen können davon ein Lied singen. Die Gründe dafür sind stark verschieden – und die Konsequenzen im schlimmsten Fall verheerend für die Wirtschaft.

  • zurück
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • vor
Schlechte ZahlungsmoralIm Rahmen der Studie befragte die Unternehmensgruppe EOS zum Beginn des Jahres 2017 3.200 Firmen in 16 Europäischen Ländern. Ziel war es, herauszufinden, warum die Menschen in verschiedenen europäischen Ländern Zahlungen verweigern. Neben deutschen Firmen wurden z.B. auch Firmen in Rumänien, Russland und Griechenland befragt. (Quelle: ots) dpa

Quelle: dpa

Schlechte Zahlungsmoral
Im Rahmen der Studie befragte die Unternehmensgruppe EOS zum Beginn des Jahres 2017 3.200 Firmen in 16 Europäischen Ländern. Ziel war es, herauszufinden, warum die Menschen in verschiedenen europäischen Ländern Zahlungen verweigern. Neben deutschen Firmen wurden z.B. auch Firmen in Rumänien, Russland und Griechenland befragt.

(Quelle: ots)

Warum wird nicht gezahlt? Laut der Studie gehen die Unternehmen davon aus, dass die meisten Privatkunden ihre Rechnungen nicht bezahlen, da sie entweder kurzfristig zahlungsunfähig ( 66 Prozent) oder überschuldet bzw. privatinsolvent ( 52 Prozent) sind. Überraschend: Die Firmen gehen davon aus aus, dass viele ihrer Schuldner einfach vergessen, ihre Rechnungen zu bezahlen ( 49 Prozent). obs

Quelle: obs

Warum wird nicht gezahlt?
Laut der Studie gehen die Unternehmen davon aus, dass die meisten Privatkunden ihre Rechnungen nicht bezahlen, da sie entweder kurzfristig zahlungsunfähig (66 Prozent) oder überschuldet bzw. privatinsolvent (52 Prozent) sind. Überraschend: Die Firmen gehen davon aus aus, dass viele ihrer Schuldner einfach vergessen, ihre Rechnungen zu bezahlen (49 Prozent).

Die Rechnungen als ProblemAcht Prozent der Firmen geben an, dass sie keine standardisierten Prozesse zur Forderung der Schulden haben. Außerdem sagen sie, dass einige ihrer Geschäftskunden ihre Rechnungen nicht begleichen, da sie formale Fehler in den Rechnungen festgestellt haben ( 29 Prozent). obs

Quelle: obs

Die Rechnungen als Problem
Acht Prozent der Firmen geben an, dass sie keine standardisierten Prozesse zur Forderung der Schulden haben. Außerdem sagen sie, dass einige ihrer Geschäftskunden ihre Rechnungen nicht begleichen, da sie formale Fehler in den Rechnungen festgestellt haben (29 Prozent).

Die Konsequenzen des ZahlungsausfallsAufgrund der ausbleibenden bzw. verzögerten Zahlungen kommt es oft dazu, dass die Firmen auf Investitionen verzichten ( 25 Prozent). Es kann im Extremfall gar zu Existenzbedrohungen kommen ( 17 Prozent). Somit leidet auch die Konjunktur unter diesem Problem. obs

Quelle: obs

Die Konsequenzen des Zahlungsausfalls
Aufgrund der ausbleibenden bzw. verzögerten Zahlungen kommt es oft dazu, dass die Firmen auf Investitionen verzichten (25 Prozent). Es kann im Extremfall gar zu Existenzbedrohungen kommen (17 Prozent). Somit leidet auch die Konjunktur unter diesem Problem.

Vorsätzliches Ausbleiben der ZahlungenBesonders Rechnungen, die vorsätzlich nicht bezahlt werden, machen den Firmen zu schaffen. Das ist keine Seltenheit. 38 Prozent der Firmen geben an, dass manche ihrer Privatkunden absichtlich nicht bezahlen würden. Bei den Geschäftskunden sind es europaweit etwa 34 Prozent. dpa

Quelle: dpa

Vorsätzliches Ausbleiben der Zahlungen
Besonders Rechnungen, die vorsätzlich nicht bezahlt werden, machen den Firmen zu schaffen. Das ist keine Seltenheit. 38 Prozent der Firmen geben an, dass manche ihrer Privatkunden absichtlich nicht bezahlen würden. Bei den Geschäftskunden sind es europaweit etwa 34 Prozent.

Klarer Unterschied zwischen Ost und WestDie Deutschen Firmen haben angegeben, dass nur 10 Prozent ihrer Schuldner ihre Rechnungen mit Vorsatz nicht bezahlen würden. In Europa besteht auf in diesem Bereich ein klarer Unterschied zwischen Westeuropa ( 34 Prozent) und Osteuropa ( 41 Prozent). Negativer Spitzenreiter ist Rumänien mit 50 Prozent. dpa

Quelle: dpa

Klarer Unterschied zwischen Ost und West
Die Deutschen Firmen haben angegeben, dass nur 10 Prozent ihrer Schuldner ihre Rechnungen mit Vorsatz nicht bezahlen würden. In Europa besteht auf in diesem Bereich ein klarer Unterschied zwischen Westeuropa (34 Prozent) und Osteuropa (41 Prozent). Negativer Spitzenreiter ist Rumänien mit 50 Prozent.

  • zurück
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • vor

Direkt vom Startbildschirm zu Wiwo.de

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×