WirtschaftsWoche

MenüZurück
Wird geladen.

Henryk Hielscher

  • Unternehmen & Märkte
  • Redakteur

Henryk Hielscher, Jahrgang 1978, absolvierte parallel zum Studium eine Ausbildung an der Deutschen Journalistenschule in München. Nach einer mehrjährigen Tätigkeit als freier Journalist und Rechercheur bei verschiedenen TV- und Printmedien wechselte er 2006 als Redakteur zur WirtschaftsWoche. Zunächst arbeitete er im Ressort "Menschen der Wirtschaft", heute berichtet er als Redakteur im Ressort "Unternehmen & Märkte" über den deutschen Einzelhandel. 2009 wurde er mit dem Georg von Holtzbrinck Preis für Wirtschaftspublizistik ausgezeichnet, 2010 erhielt er den Journalistenpreis der Insolvenzverwaltervereinigung Gravenbrucher Kreis.

Weitere Artikel dieses Autors

US-Präsident auf der Bühne: Musical über Donald Trump geplant

US-Präsident auf der Bühne

exklusiv Musical über Donald Trump geplant

Erst stolperte Donald Trump auf die weltpolitische Bühne - nun soll die musikalische folgen. Der deutsche Komponist und Produzent Frank Nimsgern plant ein Musical über Leben und Werk des amerikanischen Präsidenten.

von Henryk Hielscher

"Wer dagegen verstößt, wird erschossen": Wenn Humor nach hinten los geht

"Wer dagegen verstößt, wird erschossen"

Interview Wenn Humor nach hinten los geht

Die Schlagzeile hatte es in sich: „Chef droht Mitarbeitern, sie zu erschießen“. Daneben ein Foto von Ottmar Hermann, einem der bekanntesten deutschen Insolvenzverwalter. Im Interview erklärt der Jurist, wie es dazu kam.

von Henryk Hielscher

Start von Amazon Fresh : Insolvenzverwalter warnen vor Pleitewelle im Lebensmittelhandel

Start von Amazon Fresh

exklusiv Insolvenzverwalter warnen vor Pleitewelle im Lebensmittelhandel

Der geplante Einstieg von Amazon in den deutschen Lebensmittelhandel könnte eine Pleitewelle in der Branche auslösen, warnt der Vorsitzende des Berufsverbands der Insolvenzverwalter in Deutschland.

von Henryk Hielscher

Rickmers: Die schlimmste Krise

Rickmers

Die schlimmste Krise

Bertram Rickmers gibt seine Reederei in die Hände der Banken, Anleger müssen um ihr Geld fürchten. Wie es dazu kommen konnte? Eine Geschichte über Größenwahn, falsche Hoffnungen, und den Panama-Kanal.

von Jacqueline Goebel, Henryk Hielscher, Saskia Littmann

Onlinehändler: Windeln.de leidet unter Wachstumsschmerzen

Onlinehändler

Premium Windeln.de leidet unter Wachstumsschmerzen

Der einst gefeierte Onlinehändler für Babyprodukte schwächelt beim Wachstum. Vor allem das Chinageschäft ist riskant.

von Henryk Hielscher

Reederei: Rickmers-Anlegern drohen Einschnitte

Reederei

exklusiv Rickmers-Anlegern drohen Einschnitte

Die angeschlagene Großreederei Rickmers will ihre 275 Millionen Euro schwere Anleihe restrukturieren, berichtet die WirtschaftsWoche. Die Anleihegläubiger müssen mit Einschnitten rechnen.

von Jacqueline Goebel, Saskia Littmann, Henryk Hielscher

Lidl und Aldi: Warum Lidl das Discounterduell gegen Aldi verliert

Lidl und Aldi

Warum Lidl das Discounterduell gegen Aldi verliert

Mit lichten Läden und Milliardeninvestitionen wollte Lidl den Rivalen Aldi 2017 als Discountkönig entthronen. Doch daraus wird nichts.

von Henryk Hielscher

Weight Watchers: Unternehmen verliert Umsatz in Deutschland

Weight Watchers

exklusiv Unternehmen verliert Umsatz in Deutschland

Magere Zeiten für den amerikanischen Diätgiganten Weight Watchers: Nach Informationen der WirtschaftsWoche sackten die Umsätze des Unternehmens 2015 in Deutschland um sieben Prozent auf 59,8 Millionen Euro.

von Henryk Hielscher

Lidl auf Abstand gehalten: Aldi verteidigt Position als weltweiter Discountkönig

Lidl auf Abstand gehalten

exklusiv Aldi verteidigt Position als weltweiter Discountkönig

Im Kampf um die weltweite Marktführerschaft im Lebensmittel-Discount wird Aldi das Feld noch über Jahre dominieren und Wettbewerber Lidl auf Abstand halten.

von Henryk Hielscher

Aurelius: Wie der Finanzinvestor mit seinen Beteiligungen umspringt

Aurelius

Wie der Finanzinvestor mit seinen Beteiligungen umspringt

Die Attacke eines Hedgefonds schürt Zweifel an der Glaubwürdigkeit von Aurelius. Wird die börsennotierte Beteiligungsgesellschaft ihrem eigenen Anspruch gerecht, ein „Good Home“ für Unternehmen zu sein?

von Henryk Hielscher

Direkt vom Startbildschirm zu Wiwo.de

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×