WirtschaftsWoche

MenüZurück
Wird geladen.
Jaqueline Goebel

Jacqueline Goebel

  • WirtschaftsWoche
  • Redakteurin Blickpunkte

Jacqueline Goebel studierte Politik, Soziologie und Medienwissenschaften an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Sie ist Absolventin der Georg von Holtzbrinck-Schule für Wirtschaftsjournalisten des Handelsblatts und der WirtschaftsWoche. Seit 2014 ist sie Redakteurin bei der WirtschaftsWoche. Sie schreibt über die Schifffahrt, und über Gesundheit, Medikamente und die Pharma-Branche.

Weitere Artikel dieses Autors

Containerschiffe werden immer größer: Wer unter den neuen Giganten leidet

Containerschiffe werden immer größer

Wer unter den neuen Giganten leidet

Die nächste Welle des Größenwahns rollt über die Weltmeere. Ein Reeder nach dem anderen beauftragt den Bau von riesigen Schiffen. Der Trend hinterlässt wenige Gewinner – und macht auch deutsche Häfen zu Verlierern.

von Jacqueline Goebel

Sparprogramm bei Evonik: Der neue Chef räumt auf

Sparprogramm bei Evonik

Kommentar Der neue Chef räumt auf

Der neue Vorstandsvorsitzende Christian Kullmann verordnet dem Chemiekonzern Evonik ein ehrgeiziges Sparprogramm. Es ist auch ein Versuch, sich von seinem Vorgänger Klaus Engel zu distanzieren.

von Jacqueline Goebel

Schweizer Chemiekonzern: Clariant schließt Verkauf nicht aus

Schweizer Chemiekonzern

exklusiv Clariant schließt Verkauf nicht aus

Nach der abgesagten Fusion mit dem Konkurrenten Huntsman schließt der Schweizer Chemiekonzern Clariant einen Verkauf seiner Geschäfte nicht aus.

von Jacqueline Goebel

BASF mit Gewinnsprung: Was beim Chemieriesen dennoch auf die Stimmung drückt

BASF mit Gewinnsprung

Was beim Chemieriesen dennoch auf die Stimmung drückt

BASF-Chef Kurt Bock erfüllt seine Versprechen: Der Konzern hat endlich zugekauft und seinen Umsatz gesteigert. Doch zwei Entwicklungen kratzen am Image der Königin der Chemie.

von Jacqueline Goebel

Krankenkassen: Kampf gegen den Diagnose-Betrug

Krankenkassen

Premium Kampf gegen den Diagnose-Betrug

Krankenkassen haben gezielt Ärzte angeleitet, schlechtere Diagnosen auszustellen, denn es brachte ihnen Geld aus einem Ausgleichtopf. Nun soll der Risikostrukturausgleich reformiert werden. Stoppt das die Schummeleien?

von Jacqueline Goebel

Arzneimittel: Medikamente mit Geld-zurück-Garantie

Arzneimittel

Premium Medikamente mit Geld-zurück-Garantie

Die Krankenkassen ächzen unter steigenden Arzneimittelausgaben. Die Pharma-Branche experimentiert mit neuen Preismodellen: Bezahlt wird nur noch, wenn ein Medikament wirkt. Doch die Deutschen sind skeptisch.

von Jürgen Salz, Jacqueline Goebel

Bayer-Vorstand Liam Condon: "Wir verklagen keine Kleinbauern"

Bayer-Vorstand Liam Condon

PremiumInterview "Wir verklagen keine Kleinbauern"

Vorstand Liam Condon managt die Monsanto-Übernahme. Ein Gespräch über verpatzte Geschäfte, Imagekorrekturen, eine Marke, die es wohl bald nicht mehr gibt – und seine persönliche Zukunft im Konzern.

von Jürgen Salz, Jacqueline Goebel

UPS-Vorstand Jim Barber: "Paketroboter kommen die Treppe zur Türe nicht hoch"

UPS-Vorstand Jim Barber

PremiumInterview "Paketroboter kommen die Treppe zur Türe nicht hoch"

Werden Drohnen die Logistik verändern? Nein, sagt UPS-Vorstand Jim Barber. Er erklärt, warum es wichtiger ist, dass Paketwagen rechts statt links abbiegen - und das Unternehmen zu Weihnachten höhere Preise verlangt.

von Jacqueline Goebel

Hamburger Hafen: Das Tor zum Weltschmerz

Hamburger Hafen

Premium Das Tor zum Weltschmerz

Nach 138 Jahren muss der Familienbetrieb Carl Tiedemann Insolvenz anmelden. Die Pleite ist symptomatisch für die Zeitenwende in Deutschlands wichtigstem Hafen.

von Jacqueline Goebel

Rickmers Holding: Käufer gehen an Bord

Rickmers Holding

Käufer gehen an Bord

Ein Konsortium um die Zeaborn-Gruppe übernimmt das Kerngeschäft des insolventen Schifffahrtunternehmens Rickmers. Auch der schillernde Ex-Eigentümer Bertram Rickmers mischt weiter mit.

von Henryk Hielscher, Jacqueline Goebel, Saskia Littmann

Direkt vom Startbildschirm zu Wiwo.de

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×