WirtschaftsWoche

MenüZurück
Wird geladen.
Jaqueline Goebel

Jacqueline Goebel

  • WirtschaftsWoche
  • Redakteurin Blickpunkte

Jacqueline Goebel studierte Politik, Soziologie und Medienwissenschaften an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Sie ist Absolventin der Georg von Holtzbrinck-Schule für Wirtschaftsjournalisten des Handelsblatts und der WirtschaftsWoche. Seit 2014 ist sie Redakteurin bei der WirtschaftsWoche. Sie schreibt über die Schifffahrt, und über Gesundheit, Medikamente und die Pharma-Branche.

Weitere Artikel dieses Autors

Bayer-Vorstand Liam Condon: "Wir verklagen keine Kleinbauern"

Bayer-Vorstand Liam Condon

PremiumInterview "Wir verklagen keine Kleinbauern"

Vorstand Liam Condon managt die Monsanto-Übernahme. Ein Gespräch über verpatzte Geschäfte, Imagekorrekturen, eine Marke, die es wohl bald nicht mehr gibt – und seine persönliche Zukunft im Konzern.

von Jürgen Salz, Jacqueline Goebel

UPS-Vorstand Jim Barber: "Paketroboter kommen die Treppe zur Türe nicht hoch"

UPS-Vorstand Jim Barber

PremiumInterview "Paketroboter kommen die Treppe zur Türe nicht hoch"

Werden Drohnen die Logistik verändern? Nein, sagt UPS-Vorstand Jim Barber. Er erklärt, warum es wichtiger ist, dass Paketwagen rechts statt links abbiegen - und das Unternehmen zu Weihnachten höhere Preise verlangt.

von Jacqueline Goebel

Hamburger Hafen: Das Tor zum Weltschmerz

Hamburger Hafen

Premium Das Tor zum Weltschmerz

Nach 138 Jahren muss der Familienbetrieb Carl Tiedemann Insolvenz anmelden. Die Pleite ist symptomatisch für die Zeitenwende in Deutschlands wichtigstem Hafen.

von Jacqueline Goebel

Rickmers Holding: Käufer gehen an Bord

Rickmers Holding

Käufer gehen an Bord

Ein Konsortium um die Zeaborn-Gruppe übernimmt das Kerngeschäft des insolventen Schifffahrtunternehmens Rickmers. Auch der schillernde Ex-Eigentümer Bertram Rickmers mischt weiter mit.

von Henryk Hielscher, Jacqueline Goebel, Saskia Littmann

Ticketpreise: Das Ende von Air Berlin zahlt der Kunde

Ticketpreise

Premium Das Ende von Air Berlin zahlt der Kunde

Lufthansa, Ryanair und Easyjet wollen die Startrechte von Air Berlin. Dadurch könnten sich Monopole bilden. Das ist gut für die Airlines und schlecht für die Passagiere: Die Preise für Flugtickets würden schnell steigen.

von Jacqueline Goebel

Cum-Ex-Steueraffäre: So versteckt sich der Cum-Ex-Pate vor der deutschen Justiz

Cum-Ex-Steueraffäre

Premium Wie sich der Cum-Ex-Pate vor der deutschen Justiz versteckt

In der Schweiz versteckt sich Hanno Berger, die Schlüsselfigur in einem der größten Steuerskandale der Republik, vor der Justiz. Als Verteidiger setzt er ausgerechnet auf einen Mann, der FDP-Finanzminister werden will.

von Jacqueline Goebel, Christian Ramthun, Mark Fehr

Schlechter Service: Warum Hotels ihre Gäste googeln sollten

Schlechter Service

Interview Warum Hotels ihre Gäste googeln sollten

Schlangen am Check-In, die Dusche wie eine Waschstraße und Plastik-Käse zum Frühstück: Der Service in deutschen Hotels ist meist schlecht. Wie sich Hoteliers verändern müssen.

von Jacqueline Goebel

Währungen: Wie das Comeback des Euro Deutschland stärkt

Währungen

Premium Wie das Comeback des Euro Deutschland stärkt

Der Euro ist so stark wie lange nicht mehr, nicht nur im Vergleich zum Dollar. Gut so. Die Kraft des europäischen Geldes schadet der Exportindustrie nicht – und steigert den Reformdruck.

von Malte Fischer, Fulya Çayir, Jacqueline Goebel, Annina Reimann, Jürgen Salz, Silke Wettach

Air Berlin: Die Gewinner und Verlierer der Pleite

Air Berlin

Premium Die Gewinner und Verlierer der Pleite

Der Insolvenzantrag Air Berlins läutet die Zerschlagung der chronisch defizitären Fluglinie ein. Wer von der Pleite profitiert und wer verliert – ein Überblick.

von Henryk Hielscher, Jacqueline Goebel, Rüdiger Kiani-Kreß, Christian Schlesiger, Cornelius Welp

Elektroauto: Der deutsche Tesla

Elektroauto

Premium Der deutsche Tesla

Das E-Auto haben die Deutschen erfunden. Das erste Elektroauto, der Lohner-Porsche, ist 117 Jahre alt. Trotz weiterer Versuche scheiterten die Autobauer daran, daraus ein Geschäft zu machen. Protokoll einer Hassliebe.

von Jacqueline Goebel, Martin Seiwert

Direkt vom Startbildschirm zu Wiwo.de

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×