WirtschaftsWoche

MenüZurück
Wird geladen.
Andrew Sampson

Marcus Werner

  • Kolumnist wiwo.de

Marcus Werner ist Romanautor (u. a. „Ein Joghurt namens Annika“, rororo) und moderiert im WDR Fernsehen die Lokalzeit OWL. Mit dem Buch „Deutschland: sehr gut - Wir sind viel besser, als wir denken!“ machte er 2010 den Deutschen mit Humor und kuriosen Fakten mitten in der Krise Mut. In seiner Kolumne nutzt der studierte Jurist die Gelegenheit zu schwärmen, zu mosern, zu sinnieren und zu philosophieren. Über die alltäglichen Nebensächlichkeiten in der Wirtschaft, die es wert sind, liebevoll aufgeblasen zu werden. Mehr zu Marcus Werner finden Sie hier.

    Weitere Artikel dieses Autors

    Werner knallhart: Pioniere als Pechvögel - Die Ersten werden die Letzten sein

    Werner knallhart

    kolumne Pioniere als Pechvögel - Die Ersten werden die Letzten sein

    Von McDonald´s bis Emmy-E-Roller-Sharing. Die Ersten mit der guten Idee sind am Ende womöglich die Verlierer. Halten Sie den Pionieren bewusst die Stange?

    von Marcus Werner

    Werner knallhart: Waschen bei 60 Grad ergibt keinen Sinn

    Werner knallhart

    kolumne Waschen bei 60 Grad ergibt keinen Sinn

    Es haben sich unter uns als Kunden, Käufern und Verbrauchern Marotten eingeschlichen, die darf man nicht hinterfragen, sonst blamieren wir uns. Hier die schlimmsten fünf Alltags-Tricks aus Sicht unseres Kolumnisten.

    von Marcus Werner

    Werner knallhart: Dank DHL und Hermes kennen viele erst ihre Nachbarn

    Werner knallhart

    kolumne Dank DHL und Hermes kennen viele erst ihre Nachbarn

    Wer in der Großstadt wüsste schon, wer im Hochhaus gegenüber wohnt, würde er von DHL & Co nicht unfreiwillig rübergeschickt? Eilige Paketboten, die Online-Bestellungen sonstwo abliefern, fördern die Nachbarschaft.

    von Marcus Werner

    Werner knallhart: Bundeswehr-Werbung zielt auf die Duckmäuser

    Werner knallhart

    kolumne Bundeswehr-Werbung zielt auf die Duckmäuser

    Bundesverteidigungsministerin von der Leyen kritisiert: Die Bundeswehr leide mitunter unter einem falsch verstandenen Korpsgeist. Die Bundeswehr suggeriert jedoch: Wir suchen die devoten Ja-Sager.

    von Marcus Werner

    Werner knallhart: Amazon Echo: Alexa erzählt nur doofe Witze

    Werner knallhart

    kolumne Amazon Echo: Alexa erzählt nur doofe Witze

    Amazons Lautsprecher mit Sprachsteuerung Echo ist bei vielem technisch ganz vorne. Aber die Witze, die die virtuelle Stimme Alexa raushaut, haben wir Kinder auf dem Schulhof damals besser drauf gehabt.

    von Marcus Werner

    Werner knallhart: Wenn Ihre Höflichkeit nervt

    Werner knallhart

    kolumne Wenn Ihre Höflichkeit nervt

    Der Kollege hält die Tür auf, die Kollegin muss deshalb rennen. Der Kellner gießt einen symbolischen Schluck Bier aus der Flasche ins Glas. Und alles ist Schaum. Die Top 5 der lästigsten Nettigkeiten.

    von Marcus Werner

    Werner knallhart: Der neue Kampf gegen die Tricks der Lebensmittel-Industrie

    Werner knallhart

    kolumne Der neue Kampf gegen die Tricks der Lebensmittel-Industrie

    Der Tabak ist bei den meisten unten durch. Doch durchdesigntes Schrott-Essen, das systematisch unser Sättigungsgefühl ausschaltet, bahnt sich gerade als nächstes ins Bewusstsein der Gesellschaft. Das wird spannend.

    von Marcus Werner

    Werner knallhart: Billiger betrinken im ICE-Restaurant

    Werner knallhart

    kolumne Billiger betrinken im ICE-Restaurant

    Die Lokführer-Gewerkschaft forderte jüngst ein Alkohol-Verkaufsstopp in den Zügen der Deutschen Bahn. Nun hat die Bahn Anfang April erstmal die Restaurant-Preise für Bier und Wein gesenkt. Und nicht nur die.

    von Marcus Werner

    Werner knallhart: Die Metapher, deine beste Freundin

    Werner knallhart

    kolumne Die Metapher, deine beste Freundin

    Sie wissen nicht, wie Sie Ihren Kollegen Ihre neueste komplizierte Idee schmackhaft machen sollen? Nutzen Sie Gleichnisse. Damit überzeugen Sie jeden. Aber die Metapher muss perfekt sein.

    von Marcus Werner

    Werner knallhart: Endlich! DriveNow-Buchungen werden kundenfreundlich

    Werner knallhart

    kolumne Endlich! DriveNow-Buchungen werden kundenfreundlich

    Wer bislang mit einem Carsharing-Auto von DriveNow losfahren wollte, war beinahe gezwungen, einen halben Tag Urlaub zu nehmen. Das Procedere war so lahm! Das soll nun anders werden. Einsteigen und los.

    von Marcus Werner

    Direkt vom Startbildschirm zu Wiwo.de

    Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

    Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

    ×