WirtschaftsWoche

MenüZurück
Wird geladen.
Matthias Hohensee

Matthias Hohensee

  • Korrespondent (Silicon Valley)

Matthias Hohensee ist US-Korrespondent der Wirtschaftswoche und lebt seit 1998 im Silicon Valley. Dort beobachtete er vor Ort den Aufstieg von Unternehmen wie Yahoo, Ebay, Google und Facebook und hat so ziemlich jeden einflussreichen Internet-Unternehmer interviewt. Für die Printausgabe schreibt er seit rund zehn Jahren die Kolumne "Valley Talk", die Trends, Geschäftsmodelle und Unternehmer aus dem kalifornischen Hightech-Eldorado vorstellt. Für seine Reportagen über Google und den Silicon-Valley-Unternehmer Andreas von Bechtolsheim erhielt er den Georg von Holtzbrinck Preis für Wirtschaftspublizistik.

Weitere Artikel dieses Autors

Das hätte Bill Gates' bestes Investment werden können: Wie Microsoft Apple aus der Patsche half

Das hätte Bill Gates' bestes Investment werden können

Wie Microsoft Apple aus der Patsche half

Apples Reichtum wächst unaufhörlich. Eine unglaubliche Wende. Denn vor zwanzig Jahren kämpfte der Konzern gegen den Bankrott. Bis ihn ausgerechnet Microsoft stützte.

von Matthias Hohensee

Apple und das iPhone X: Das ist die Wette des Jahrzehnts

Apple und das iPhone X

Das ist die Wette des Jahrzehnts

Das iPhone X soll Apples Zukunft bis weit in die nächste Dekade sichern. Sein Verkauf und die Auslieferung starten Freitag. Doch selbst wenn der Plan aufgeht, plagen den Silicon-Valley-Konzern ungelöste Probleme.

von Matthias Hohensee

Apple: Die unheimlichste Firma der Welt

Apple

Premium Die unheimlichste Firma der Welt

Mit dem iPhone X will Apple noch mehr Menschen in seinen Bann ziehen. Schon jetzt herrscht der Konzern über gigantische Geldreserven und unsere sensibelsten Daten. Was er damit vorhat.

von Matthias Hohensee, Lea Deuber, Stefan Hajek, Dieter Schnaas, Astrid Maier

Tesla-Mitarbeiter packen aus: „Wir mussten 72 Stunden die Woche arbeiten“

Tesla-Mitarbeiter packen aus

Premium „Wir mussten 72 Stunden die Woche arbeiten“

Bei dem Elektroavantgardisten im Silicon Valley erzählen neuerdings die Arbeiter – und erleben Tesla als ganz schön rüden Arbeitgeber.

von Matthias Hohensee

Tesla: Elon Musks Aura überstrahlt selbst Hiobsbotschaften

Tesla

Elon Musks Aura überstrahlt selbst Hiobsbotschaften

Tesla-Chef Elon Musk hat es geschafft: Seine Aura überstrahlt die von Apple-Legende Steve Jobs. Selbst Hiobsbotschaften haben ihm nichts an – wie etwa die niederschmetternden Produktionszahlen des Model 3.

von Matthias Hohensee

Kryptobörsengänge: Wie Aufseher das Kapital aus dem Nichts vereiteln

Kryptobörsengänge

Wie Aufseher das Kapital aus dem Nichts vereiteln

Über digitale Münzen sammeln Start-ups Milliarden Dollar ein, vergleichbar mit der Aktienausgabe bei einem Börsengang. Lästige Gesetze störten sie bislang nicht. Doch nun geraten sie unter Druck.

von Matthias Hohensee, Sebastian Kirsch

Amazon Echo Spot: Bezos rüstet Alexa auf

Amazon Echo Spot

Bezos rüstet Alexa auf

Amazon verstärkt zum Weihnachtsgeschäft mit einer Neuauflage seiner smarten Lautsprecher den Großangriff aufs Wohnzimmer – und fordert Apple und Google dabei mit Kampfpreisen heraus.

von Matthias Hohensee

Haussicherheitstechnik: Nest Labs drängt mit Alarmsystem in den Markt

Haussicherheitstechnik

Premium Nest Labs drängt mit Alarmsystem in den Markt

Die Alphabet-Tochter Nest Labs überwacht bereits Energieverbrauch und Innenräume. Nun soll die Expansion in die Haussicherheitstechnik die 3,2 Milliarden Dollar Übernahme des Start-ups rechtfertigen.

von Matthias Hohensee

iPhone X: „Steve wäre stolz gewesen“

iPhone X

„Steve wäre stolz gewesen“

Die Premiere des 1149 Euro teuren iPhone X beweist – Apple ist eine effiziente Marketing-Maschine. Warum das gut für die Zukunft des Konzerns ist.

von Matthias Hohensee

Apple präsentiert das iPhone X: Wie Tim Cook neue Maßstäbe setzen will

Apple präsentiert das iPhone X

Wie Tim Cook neue Maßstäbe setzen will

Das neue iPhone X wird 1000 Dollar kosten – und vermutlich wird es ein großer Erfolg. Ist Apple bald mehr als eine Billion Dollar wert? Das hängt auch davon ab, wie der Kulturwandel gelingt, den Tim Cook vorantreibt.

von Matthias Hohensee

Direkt vom Startbildschirm zu Wiwo.de

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×