WirtschaftsWoche

MenüZurück
Wird geladen.
Matthias Kamp

Matthias Kamp

  • WirtschaftsWoche
  • Korrespondent München

Matthias Kamp, Jahrgang 1966, ist Korrespondent in München. Dort kümmert er sich um die Unternehmensberichterstattung, berichtet aber über Entwicklungen in Österreich sowie den angrenzenden Ländern Südosteuropas. Von Ende 2006 bis Ende 2011 war Kamp Korrespondent in China mit Sitz in Peking. Zuvor arbeitete er Redakteur im Ressort "Politik & Weltwirtschaft", wo er sich ebenfalls um alles kümmerte, was mit Fernost zu tun hatte.  Zwischen 1998 und 2002 berichtete Kamp, der Sinologie und Wirtschaft studiert hat und Chinesisch spricht, aus Singapur über politische und wirtschaftliche Entwicklungen in Südostasien. Seine Laufbahn begann er 1995 mit einem Volontariat bei der Georg-von-Holtzbrinck-Schule für Wirtschaftsjournalisten, der Journalistenschule der Verlagsgruppe Handelsblatt.

Weitere Artikel dieses Autors

Versicherungswirtschaft: Der große Kahlschlag kommt noch

Versicherungswirtschaft

Der große Kahlschlag kommt noch

Digitalisierung, wachsende Konkurrenz aus der Insurtech-Szene und hoher Kostendruck machen nicht nur der Allianz Probleme. Mittelfristig dürfte bei den Versicherern mehr als ein Drittel aller Jobs wegfallen.

von Matthias Kamp

Vergleichsportal: Check24 stärkt seinen Online-Handel

Vergleichsportal

Check24 stärkt seinen Online-Handel

Check24 ist als Preisvergleichsportal gestartet – egal ob Versicherungen, Pauschalreisen oder Stromtarife. Inzwischen wandelt sich das Unternehmen immer mehr zum Shoppingportal – und denkt über weitere Zukäufe nach.

von Matthias Kamp

Bombardier: Fast jeder dritte Arbeitsplatz fällt weg

Bombardier

exklusiv Fast jeder dritte Arbeitsplatz fällt weg

Die Pläne zur Restrukturierung der Bahntechniksparte von Bombardier nehmen Gestalt an. So will das kanadische Unternehmen in seiner Zugsparte in Deutschland etwa 2700 von 8500 Arbeitsplätzen abbauen, berichten Insider.

von Matthias Kamp

Bezahl-App Alipay: Alibaba expandiert in Deutschland

Bezahl-App Alipay

Alibaba expandiert in Deutschland

Während Apple mit dem Start seines mobilen Zahlungsdienstes ApplePay hierzulande noch wartet, verschärft der chinesische Konkurrent Alibaba das Tempo.

von Matthias Kamp

Champions League: Sky darf einige Spiele im Free-TV zeigen

Champions League

exklusiv Sky darf einige Spiele im Free-TV zeigen

Der Pay-TV-Anbieter Sky Deutschland könnte einzelne Begegnungen der Champions-League auf dem kostenfreien Nachrichtenkanal Sky Sport News zeigen.

von Peter Steinkirchner, Matthias Kamp

Diplomatische Krise in Katar: Heikle Geschäfte mit den Konfliktparteien

Diplomatische Krise in Katar

Heikle Geschäfte mit den Konfliktparteien

In Katar trifft sind Häfen geschlossen, Landwege gesperrt. Deutsche Firmen vor Ort halten an ihren Geschäften fest und hoffen auf alternative Wege. Doch wer nach Katar liefert, dürfte sich unbeliebt machen.

von Angela Hennersdorf, Matthias Kamp, Peter Steinkirchner

Deutsche Bank, Siemens, VW: Wie die Katar-Krise deutsche Konzerne trifft

Deutsche Bank, Siemens, VW

Wie der Katar-Boykott deutsche Konzerne trifft

Über seinen Staatsfonds ist das Emirat wichtiger Geldgeber von deutschen Konzernen und redet bei Entscheidungen mit. Das ist riskant, sollte Katar im Zuge der Isolation Aufträge aus den anderen Golfländern unterbinden.

von Saskia Littmann, Martin Seiwert, Matthias Kamp, Annina Reimann

Österreich: Herr Kurz muss rechnen lernen

Österreich

Premium Herr Kurz muss rechnen lernen

Sebastian Kurz kann mit 31 Jahren Bundeskanzler werden. Er ist ein großes Talent und sehr populär – doch von Wirtschaft versteht er nichts.

von Matthias Kamp, Andreas Macho

Linde besiegelt Praxair-Fusion: Wolfgang Reitzle ist am Ziel

Linde besiegelt Praxair-Fusion

Analyse Wolfgang Reitzle ist am Ziel

Die Mega-Fusion des Münchner Gasekonzerns mit dem US-Konkurrenten Praxair wird wohl kommen. Doch zunächst stehen beide Unternehmen vor großen Aufgaben. Vor allem muss das Management verlorenes Vertrauen zurückgewinnen.

von Matthias Kamp

Linde-Fusion: Der neue Chef will Bedenken zerstreuen

Linde-Fusion

Der neue Chef will Bedenken zerstreuen

Praxair-Vorstandschef Steve Angel spricht von einem historischen Moment für beide Firmen. Doch wer ist der Amerikaner, der den fusionierten Gasekonzern künftig führen soll?

von Matthias Kamp

Direkt vom Startbildschirm zu Wiwo.de

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×