WirtschaftsWoche

MenüZurück
Wird geladen.
Miriam Meckel

Miriam Meckel

  • WirtschaftsWoche
  • Herausgeberin

Dr. Miriam Meckel ist Herausgeberin. Zuvor hat sie die WirtschaftsWoche drei Jahre als Chefredakteurin geführt. Die studierte Kommunikations- und Politikwissenschaftlerin sowie Sinologin startete als Fernsehjournalistin bei WDR, RTL und Vox, bevor sie eine Professur für Journalistik an der Universität Münster übernahm. Meckel war danach fünf Jahre Regierungssprecherin und Staatsekretärin für Medien, Europa und Internationales beim Ministerpräsidenten in Nordrhein-Westfalen und wechselte dann zurück in die Wissenschaft. Sie ist Professorin für Medien- und Kommunikationsmanagement der Universität St. Gallen, Schweiz, und Autorin zahlreicher Wissenschafts- und Sachbücher.

Weitere Artikel dieses Autors

Schlusswort: Was der Whole-Foods-Deal für Amazons Macht bedeutet

Schlusswort

kolumne Was der Whole-Foods-Deal für Amazons Macht bedeutet

Die Chefs der IT-Konzerne schreiben längst auch in der realen Welt die Geschichte des Wettbewerbs neu.

von Miriam Meckel

Schlusswort: Apple ähnelt dem griechischen Läufer Achill

Schlusswort

kolumne Apple ähnelt dem griechischen Läufer Achill

Apple verliert an der Börse. Ein kleiner Absturz oder ein erstes Anzeichen für einen gefährlichen Innovations-Jetlag?

von Miriam Meckel

Schlusswort: Die Rückkehr zur Stammesgesellschaft

Schlusswort

kolumne Die Rückkehr zur Stammesgesellschaft

Der Mensch ist begabt zur radikalen Zuversicht. Das ist ein großes Geschenk. Wir tauschen es gerade gegen den Abwehrreflex.

von Miriam Meckel

Alphabet-Finanzchefin: Wie Ruth Porat Nerds Finanzdisziplin beibringt

Alphabet-Finanzchefin

Interview Wie Ruth Porat Nerds Finanzdisziplin beibringt

Die Finanzchefin der Google-Mutter Alphabet, Ruth Porat, war zuvor Investmentbankerin. Nun soll sie den Techvisionären Disziplin in Sachen Geld beibringen. Ein Gespräch über Fortschrittsrenditen und Moonshots.

von Miriam Meckel

Schlusswort: Bei Trump ist im Budgethimmel Jahrmarkt

Schlusswort

kolumne Bei Trump ist im Budgethimmel Jahrmarkt

Donald Trumps Politik ist Fake News. Und ein großer Betrug an der amerikanischen Mittelklasse, die ihn gewählt hat.

von Miriam Meckel

Schlusswort: Warum niemand den Mut hat, groß zu denken

Schlusswort

kolumne Warum niemand den Mut hat, groß zu denken

Mit den 54 Milliarden Euro Steuermehreinnahmen kann man die Bürger entlasten. Oder Deutschland digital anschlussfähig machen.

von Miriam Meckel

Joe Kaeser: "Es bringt nichts, das Silicon Valley zu kopieren"

Joe Kaeser

Interview "Es bringt nichts, das Silicon Valley zu kopieren"

Siemens-Chef Kaeser sieht Jobs durch die Digitalisierung gefährdet. Er investiert deswegen Hunderte Millionen in digitale Weiterbildung seiner Leute und warnt die deutsche Industrie davor, das Silicon Valley nachzuahmen.

von Miriam Meckel

Siemens-Chef Kaeser : Mitbestimmung muss neu geregelt werden

Siemens-Chef Kaeser

exklusiv Mitbestimmung muss neu geregelt werden

Der Vorstandschef des Dax-Konzerns Siemens, Joe Kaeser, hält die deutschen Regeln zur Mitbestimmung von Arbeitnehmern in Konzerngremien für nicht mehr zeitgemäß.

von Miriam Meckel

Ivanka Trump: "Bei Berufsausbildung von  Deutschland lernen" - Besuch bei Siemens

Ivanka Trump

exklusiv "Bei Berufsausbildung von Deutschland lernen" - Besuch bei Siemens

Ivanka Trump, „First Daughter“ der USA, will bei ihrem Deutschlandbesuch in der kommenden Woche vom deutschen Wirtschafts-und Ausbildungssystem lernen.

von Miriam Meckel

Exklusiv-Interview mit Ivanka Trump: "Ich will von Deutschland lernen"

Exklusiv-Interview mit Ivanka Trump

exklusivtitelvorschau "Ich will von Deutschland lernen"

Ivanka Trump gilt als wahre First Lady der USA. Noch vor ihrem Vater, US-Präsident Donald Trump, wird sie in Deutschland zu Gast sein. Im Interview verrät die 35-Jährige, welche Absichten hinter ihrem Besuch stecken.

von Miriam Meckel, Gregor Peter Schmitz

Direkt vom Startbildschirm zu Wiwo.de

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×