WirtschaftsWoche

MenüZurück
Wird geladen.

13.05.2017

06:00 Uhr

Aktien, Anleihen, Fonds

Die Anlagetipps der Woche

Premium  Einst dominierte der finnische Konzern die Handybranche - jetzt ist Nokia zurück. Aber auch mit Wurstpellen und Frankreichs Staatsbahn können Anleger profitieren. Aktien, Anleihen und Fonds für die private Geldanlage.

Was heute Apple ist, war früher Nokia. REUTERS

Was heute Apple ist, war früher Nokia.

Aktientipp: Nokia - Die Finnen sind zurück

Was heute Apple ist, war früher Nokia. Fast ein Jahrzehnt dominierte der finnische Konzern die Handybranche bis zur Einführung des iPhones. Die Schließung des Nokia-Werks in Bochum markierte einen Schlusspunkt, die Umsätze in Deutschland und Westeuropa brachen ein, und Nokia verkaufte 2013 die gesamte Mobiltelefonsparte an Microsoft. Doch ein umfangreiches Patentportfolio blieb. Nokia kehrte 2016 ins Mobilfunkgeschäft zurück, zumindest als Lizenzgeber. Neue Nokia-Handys, neben Smartphones auch eine Retroversion des populären Kultmodells Nokia 3310, sind seit Anfang 2017 wieder verfügbar. Auch in Zukunftsmärkte investiert Nokia kräftig.

Mit der Virtual-Reality-Brille OZO möchte Nokia nun...

Direkt vom Startbildschirm zu Wiwo.de

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×