WirtschaftsWoche

MenüZurück
Wird geladen.

09.01.2018

12:11 Uhr

Indexmiete

Vermieter darf die Kaution behalten

Von: Martin Gerth

Premium  Viele Vermieter vereinbaren Indexmieten, um der Mietpreisbremse zu entgehen. Welche Gesetze dabei zu beachten sind, wie die Gerichte entscheiden.

Immer höher: Indexmieten sind nicht gedeckelt dpa

Immer höher: Indexmieten sind nicht gedeckelt

Seit die Mietpreisbremse im Juli 2015 in Kraft getreten ist, häufen sich die Streitereien um Mieterhöhungen. Viele Vermieter wollen diesen Konflikten aus dem Weg gehen, indem sie Indexmieten vereinbaren. Dabei steigt die Miete mit dem Index für Verbraucherpreise des Statistischen Bundesamts. Ein Beispiel: Im Jahr 2016 kletterte der Verbraucherpreis-Index von 107 auf 108,8 Punkte. Das entspricht einem Plus von 1,7 Prozent. Eine Monatsmiete von 700 Euro würde demnach auf 712 Euro steigen.

Direkt vom Startbildschirm zu Wiwo.de

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×