WirtschaftsWoche

MenüZurück
Wird geladen.

20.04.2017

20:00 Uhr

Der Volkswirt

Mit den Helden in die Hölle

Von: Malte Fischer

Premium  Mit der Weltwirtschaft geht es bergauf. Für IWF-Chefin Christine Lagarde sind die Notenbanker die „Helden der Krise“. Doch wer genau hinschaut, erkennt, dass das Werk der Notenbanker desaströs ist.

Für IWF-Chefin Christine Lagarde sind die Notenbanker daher die „Helden der Krise“. REUTERS

Für IWF-Chefin Christine Lagarde sind die Notenbanker daher die „Helden der Krise“.

Wenn sich die Finanzminister und Notenbankchefs aus aller Welt in dieser Woche zur Frühjahrstagung des Internationalen Währungsfonds (IWF) in Washington treffen, werden vor allem politische Problemthemen wie Protektionismus, Nationalismus und Terrorismus diskutiert. Gut, dass wenigstens von der Konjunktur erfreuliche Nachrichten kommen, mag sich da mancher Politiker denken. Tatsächlich geht es mit der Weltwirtschaft bergauf.

Die Ökonomen des IWF haben ihre Wachstumsprognosen nach oben revidiert. Ihnen zufolge wird die weltweite Produktion in diesem Jahr um 3,5 Prozent zulegen, nach 3,1 Prozent im vergangenen Jahr. Der Aufschwung ist vor allem das Werk der Zentralbanken. Seit Jahren greifen sie den Banken, Unternehmen, Bürgern...

Direkt vom Startbildschirm zu Wiwo.de

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×