WirtschaftsWoche

MenüZurück
Wird geladen.

07.06.2017

11:42 Uhr

Deutsches Internet Institut

Wie Forscher die Digitalisierung zum Guten beeinflussen möchten

Von: Astrid Maier

PremiumInterview  Jeanette Hofmann will den digitalen Wandel positiv beeinflussen und koordiniert dafür den Aufbau einer neuen Webforschungsstätte in Berlin.

St.-Oberholz dpa

Berlin-Code: Digitalen Antriebsgeist findet man schon heute in den Cafés der Hauptstadt wie im St. Oberholz.

WirtschaftsWoche: Frau Hofmann, wozu braucht Deutschland ein Internetinstitut?

Jeanette Hofmann: Wir werden erforschen, wie sich die Menschen und die Gesellschaft durch die zunehmende Automatisierung und Digitalisierung verändern. Diese Art Forschung kommt hierzulande viel zu kurz. Dafür werden wir Wissenschaftler aus Recht, Politik, Kommunikation, Ökonomie und Informatik in Berlin zusammenbringen. Eine Interdisziplinarität, die es so noch nicht gegeben hat.

Viele Deutsche geben bereits täglich Antwort auf Ihre Fragen. Sie buchen ihren Urlaub online, teilen Bilder auf Facebook. Kommt die Einrichtung nicht viel zu spät?

Es ist nie zu spät. Und wir fangen ja auch nicht bei null an. Die Konsortien,...

Direkt vom Startbildschirm zu Wiwo.de

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×