WirtschaftsWoche

MenüZurück
Wird geladen.

13.02.2018

15:37 Uhr

Privatbank M.M. Warburg

"Die Bank schreibt schon seit Jahren operativ keine schwarzen Zahlen mehr"

Von: Melanie Bergermann, Saskia Littmann, Christof Schürmann, Cornelius Welp

Premium  Die Traditionsbank M.M. Warburg hat offenbar Risiken in eine Gesellschaft ihrer Eigentümer verschoben. Alle Probleme beseitigt das nicht.

Das Bankhaus an der Binnenalster ist in schweres Fahrwasser geraten obs

Das Bankhaus an der Binnenalster ist in schweres Fahrwasser geraten

Die haarigsten Beteiligungen der Familie Olearius stehen auf den saftigen Wiesen der Uckermark. Auf ihrem Landgut im Dorf Schwaneberg haben die Miteigentümer der Hamburger Privatbank M.M. Warburg eine beachtliche Zucht aufgebaut. Im Sommer leuchten die umliegenden Felder so gelb wie das stattliche Hauptgebäude. Die seltene Schafrasse Skudden ist hier ebenso zu Hause wie rund 500 Uckermärker-Rinder. Ferdinand, der Bulle mit der Nummer DE 1273001899, hat sogar mal den Ehrenpreis der Brandenburger Landwirtschaftsausstellung gewonnen. Seine Nachkommen gehören zu den ergiebigsten Kühen der Region.

Direkt vom Startbildschirm zu Wiwo.de

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×