WirtschaftsWoche

MenüZurück
Wird geladen.
Sebastian Schaal

Sebastian Schaal

  • WirtschaftsWoche Online
  • Redakteur Unternehmen WirtschaftsWoche Online

Sebastian Schaal, Jahrgang 1988, arbeitet in der Online-Redaktion der "WirtschaftsWoche" für das Ressort "Unternehmen & Märkte". Noch während des Journalistik-Studiums an der Technischen Universität Dortmund war er als Freier Mitarbeiter bei "Handelsblatt Online" tätig. Im Juni 2014 wechselte er von "Handelsblatt Online" zur "WirtschaftsWoche Online".

Weitere Artikel dieses Autors

Tesla Semi Truck: Was Musk mit dem Elektro-Lkw erreichen will

Tesla Semi Truck

Was Musk mit dem Elektro-Lkw erreichen will

Donnerstagabend stellt Tesla mit dem „Semi Truck“ seinen ersten Elektro-Lkw vor. Elon Musk hat dabei eine bestimmte Zielgruppe im Visier. Doch eines ist anders als bei Teslas E-Autos: Die Konkurrenz ist längst da.

von Sebastian Schaal

Aldi Talk, Vodafone, Telekom und Co.: Das sind die besten Mobilfunkanbieter 2017

Aldi Talk, Vodafone, Telekom und Co.

Das sind die besten Mobilfunkanbieter 2017

Den besten Tarif für Ihr Smartphone zu finden ist keine leichte Aufgabe – es gibt Hunderte Mobilfunktarife und diverse Optionen. Welcher Anbieter für welche Bedürfnisse die besten Angebote hat, zeigt unser Ranking.

von Sebastian Schaal

Teure E-Autos: BMWs Quartalsgewinn schrumpft

Teure E-Autos

BMWs Quartalsgewinn schrumpft

Wegen hoher Kosten für Elektromobilität, autonomes Fahren und zahlreicher neuer Modelle hat BMW im dritten Quartal weniger Gewinn gemacht. Für das Gesamtjahr sind die Münchner jetzt aber optimistischer.

Land Rover Experience Tour: Ein Abenteuerurlaub der anderen Art

Land Rover Experience Tour

Ein Abenteuerurlaub der anderen Art

Was dem Sportwagenbauer die Rennstrecke ist, ist für Land Rover das Gelände. Um in Zeiten von Großstadt-SUV das Offroad-Image zu pflegen, schicken die Briten ihre Kunden in die Wildnis – und machen auch noch Geld damit.

von Sebastian Schaal

Noch im Jahr 2017: Autokonzerne starten Aufbau von E-Auto-Ladestationen

Noch im Jahr 2017

Autokonzerne starten Aufbau von E-Auto-Ladestationen

Mit einem Gemeinschaftsunternehmen wollten mehrere Autobauer ein Netz von Schnellladestationen aufbauen. Die dafür gegründete Firma Ionity hat den Geschäftsbetrieb aufgenommen – die ersten Säulen sollen noch 2017 stehen.

Tesla mit bislang höchstem Quartalsverlust: Die großen Probleme des Elon Musk

Tesla mit bislang höchstem Quartalsverlust

Die großen Probleme des Elon Musk

Die Produktion des Heilsbringers Model 3 läuft auch nach Monaten alles andere als rund. Das kostet den Elektro-Pionier viel Geld. Und dann droht auch noch Ärger mit den Mitarbeitern.

von Sebastian Schaal

Trotz neuer Rückstellungen: VW hebt Gewinnprognose leicht an

Trotz neuer Rückstellungen

VW hebt Gewinnprognose leicht an

Im dritten Quartal hat VW weitere Milliarden wegen des Dieselskandals zurückgestellt. Dennoch ist der Konzern für das Gesamtjahr optimistischer – denn das Tagesgeschäft läuft blendend.

Offroad oder Straße?: Was ein SUV zum Geländewagen macht

Offroad oder Straße?

Was ein SUV zum Geländewagen macht

Alle reden vom SUV-Boom. Bestseller wie der VW Tiguan oder Porsche Macan sind aber offiziell Geländewagen. Wer die Schuld an dem Durcheinander trägt – und wie Sie die Unterschiede erkennen.

von Sebastian Schaal

Rückstand auf Mercedes: BMW bläst zur Aufholjagd in Asien

Rückstand auf Mercedes

exklusiv BMW gründet neuen Asien-Vertrieb

Mercedes-Benz hat derzeit einen Lauf und die Premium-Konkurrenz hinter sich gelassen. BMW will jetzt zurückschlagen und setzt vor allem auf Asien. Die Restrukturierung macht auch vor den oberen Führungsetagen nicht halt.

von Sebastian Schaal

Auto- und Flugzeugteile betroffen: Fälschungsskandal bei Kobe Steel weitet sich aus

Auto- und Flugzeugteile betroffen

Fälschungsskandal bei Kobe Steel weitet sich aus

Der japanische Stahlkonzern Kobe Steel hat Produkte mit gefälschten Inspektionsdaten verkauft. Die Zahl der betroffenen Abnehmer steigt kontinuierlich. Offen ist noch, ob eine Gefahr von den Produkten ausgeht.

Direkt vom Startbildschirm zu Wiwo.de

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×