WirtschaftsWoche

MenüZurück
Wird geladen.
Sebastian Schaal

Sebastian Schaal

  • WirtschaftsWoche Online
  • Redakteur

Sebastian Schaal, Jahrgang 1988, arbeitet in der Online-Redaktion der "WirtschaftsWoche" für das Ressort "Unternehmen & Märkte". Noch während des Journalistik-Studiums an der Technischen Universität Dortmund war er als Freier Mitarbeiter bei "Handelsblatt Online" tätig. Im Juni 2014 wechselte er von "Handelsblatt Online" zur "WirtschaftsWoche Online".

Weitere Artikel dieses Autors

VW-Hauptaktionär: Porsche SE macht wieder Gewinn – und will mehr

VW-Hauptaktionär

Porsche SE macht wieder Gewinn – und will mehr

Während die Verhandlungen mit Ferdinand Piëch über seinen Ausstieg laufen, bemüht sich die Porsche SE bei Vorlage der Bilanz um Normalität: Nach der Rückkehr in die Gewinnzone will der VW-Hauptaktionär auch 2017 mehr.

BMW-Jahreszahlen: Wenn Rekorde nicht mehr genug sind

BMW-Jahreszahlen

Wenn Rekorde nicht mehr genug sind

BMW hat 2016 das siebte Rekordjahr in Folge eingefahren. Dennoch bekommt Vorstandschef Krüger vom Aufsichtsrat einen Rüffel. Die großen Herausforderungen stehen BMW und der Branche aber erst noch bevor.

Volkswagen: Was Piëchs Ausstiegs-Pläne bedeuten

Volkswagen

Was Piëchs Ausstiegs-Pläne bedeuten

Der Ausstieg Ferdinand Piëchs bei VW zeichnet sich ab – und sein Bruch mit Konzern und Familie hinterlässt viele offene Fragen. Was den Hauptinvestor von Volkswagen in den kommenden Tagen beschäftigen wird.

von Sebastian Schaal, Martin Seiwert

Volkswagen-Firmenpatriarch: Ferdinand Piëch will bei VW aussteigen

Volkswagen-Firmenpatriarch

Ferdinand Piëch will bei VW aussteigen

Ferdinand Piëch hat den VW-Konzern in den vergangenen Jahrzehnten geprägt wie kein anderer. Der langjährige Vorstands- und Aufsichtsratschef verhandelt mit den Familienmitgliedern über den Verkauf seiner Anteile.

Razzien im Abgasskandal: Was im Fall Audi bekannt ist

Razzien im Abgasskandal

Was im Fall Audi bekannt ist

Der Dieselskandal in den USA holt Audi mit voller Wucht wieder ein: Die Razzien am Mittwoch zeigen, dass der Abgasskandal noch lange nicht ausgestanden ist. Was über die Ermittlungen und Hintergründe bekannt ist.

US-Abgasskandal: Ermittler nehmen Audi in den Fokus

US-Abgasskandal

Ermittler nehmen Audi in den Fokus

Am Mittwochmorgen haben Staatsanwälte mehrere Büros bei Audi durchsucht, während nebenan Audi-Chef Stadler die Jahresbilanz vorstellte. Ermittler wollen wichtige Unterlagen im Fall des US-Abgasskandals sichern.

von Sebastian Schaal, Annina Reimann

Audi-Jahreszahlen: Audi glänzt im Konzern, aber verliert gegen die Konkurrenz

Audi-Jahreszahlen

Audi glänzt im Konzern, aber verliert gegen die Konkurrenz

Auch in Zeiten der Dieselkrise bleibt Audi der große Gewinngarant im VW-Konzern. Doch trotz der guten Zahlen rumort es: Gegen BMW und Mercedes fällt Audi zurück – und Audi-Chef Stadler kommt nicht aus den Schlagzeilen.

von Sebastian Schaal

Bilderquiz: Zu welchem SUV gehört dieses Heck?

Bilderquiz

Zu welchem SUV gehört dieses Heck?

Im täglichen Stau sieht man viele Autos nur von hinten. Besonders bildfüllend sind SUV-Hecks. Wissen Sie, welches zu wem gehört – wenn die Firmenlogos und Typenbezeichnungen fehlen?

Autosalon Genf: Welche Messe-Premiere ist das?

Autosalon Genf

Welche Messe-Premiere ist das?

Die Autobauer haben in Genf ihre neuen Modelle und Studien vorgestellt. Doch kennen Sie die ganzen Messe-Neuheiten? Testen Sie Ihr Wissen im Bilderquiz!

Autosalon Genf: Wie die Autobauer am Elektro-Durchbruch arbeiten

Autosalon Genf

Wie die Autobauer am Elektro-Durchbruch arbeiten

Die große Elektro-Euphorie ist verflogen. In Genf zeigen die Autobauer kaum neue Elektroautos. Doch hinter den Kulissen laufen die Arbeiten weiter, dass der nächste Elektro-Vorstoß nicht wieder zum Flop wird.

von Sebastian Schaal

Direkt vom Startbildschirm zu Wiwo.de

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm hinzu“

×