WirtschaftsWoche

MenüZurück
Wird geladen.

10.11.2017

18:01 Uhr

IBM entwickelt neuen Quantencomputer. REUTERS

IBM liefert sich ein Forschungsrennen um Quantencomputer.

IBM hat den bisher leistungsfähigsten Quantencomputer entwickelt. Der Prototyp des Prozessors verfüge über 50 sogenannte Qubits und damit über eine solche Rechenleistung wie noch nie ein Quantencomputer zuvor, sagte der Leiter der Forschungsabteilung für Quantencomputer und Künstliche Intelligenz bei IBM, Dario Gil, am Freitag.

IBM, Google und andere Technologiefirmen liefern sich im Bereich der Quantencomputer ein regelrechtes Wettrennen. Die Technologie, die noch nicht voll ausgereift ist, nutzt die Vorteile der Quantenphysik, um Berechnungen weit schneller durchzuführen als herkömmliche Computer.

Seth Lloyd von der Elite-Universität MIT äußerte die Vermutung, dass IBM an dem Prototyp noch einige Verbesserungen vornehmen müsse. Die Ankündigung eines 50-Qubit-Prozessors sei aber ein bedeutender Fortschritt in der Quantencomputertechnologie.

Direkt vom Startbildschirm zu Wiwo.de

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×