WirtschaftsWoche

MenüZurück
Wird geladen.

Autobauer

Dieselskandal, Elektroantrieb, autonome Fahrzeuge: Die Autoindustrie wandelt sich. Was Autobauer wie BMW, Porsche, Audi und VW bewegt.

Autobauer: Der Pakt der Affenquäler

Autobauer

Premium Der Pakt der Affenquäler

Mit Abgastests an Menschen und Tieren hat das Lobbyinstitut EUGT das Image der Industrie weiter ramponiert. Womöglich war es auch Teil eines vermuteten Kartells. Das könnte für die Hersteller teuer werden.

von Martin Seiwert, Annina Reimann, Christian Schlesiger

Schadstofftests der Autoindustrie: 11.000 tote Versuchsaffen mitten unter uns

Schadstofftests der Autoindustrie

PremiumKommentar 11.000 tote Versuchsaffen mitten unter uns

Die geheuchelte Reue der Volkswagen-Spitze ist unerträglich. Denn der eigentliche Skandal sind nicht die Tierversuche mit Abgasen, sondern der nachweisliche Frühtod Zehntausender Menschen.

von Martin Seiwert

Abgasversuche an Affen: Daimler und BMW stellen wegen Affenstudie Lobbyisten frei

Abgasversuche an Affen

Daimler und BMW stellen wegen Affenstudie Lobbyisten frei

Erst Volkswagen, jetzt Daimler und BMW - personelle Folgen nach dem entsetzten Aufschrei angesichts der Abgas-Tierversuche lassen nicht lange auf sich warten.

Abgastests an Affen und Menschen: Was wir über die Vorwürfe gegen Daimler, VW und BMW wissen

Abgastests an Affen und Menschen

Was wir über die Vorwürfe gegen Daimler, VW und BMW wissen

Eine von deutschen Autobauern finanzierte Lobbygesellschaft soll Laborversuche mit Abgasen an Menschen und Affen durchgeführt haben. Kanzlerin Merkel verurteilt die Tests. Was bekannt ist – und was nicht.

Tier- und Menschenversuche: Angela Merkel verurteilt Schadstofftests

Tier- und Menschenversuche

Angela Merkel verurteilt Schadstofftests

Angela Merkel hat die umstrittenen Schadstofftests für Autoabgase scharf verurteilt. Die Kanzlerin fordert Aufklärung – doch laut einem Medienbericht wusste die Bundesregierung schon seit 2016 über Tierversuche Bescheid.

WLTP-Verbrauchstest für Autos: Warum der neue Test-Standard eine Mogelpackung ist

WLTP-Verbrauchstest für Autos

Warum der neue Test-Standard eine Mogelpackung ist

Ein neuer Testzyklus soll die oft erheblichen Abweichungen beim Spritverbrauch zwischen Herstellerangaben und Realität verringern. Für Autofahrer bedeutet das kaum mehr Klarheit – sondern höhere Kfz-Steuern.

von Stefan Grundhoff, Wolfgang Gomoll

Autozulieferer: Warum Continental Schaeffler technologisch abgehängt hat

Autozulieferer

Warum Continental Schaeffler technologisch abgehängt hat

Der Autozulieferermarkt ändert sich schnell. Wer morgen wettbewerbsfähig sein will, muss heute richtig investieren. Die Analyse von Continental und seinem Großanteilseigner Schaeffler ist ein Musterbeispiel.

von Stefan Hajek

Schaefflers Goldgrube: Wie Continental die Eignerfamilie immer reicher macht

Schaefflers Goldgrube

Premium Wie Continental die Eignerfamilie immer reicher macht

Der Autozulieferer Schaeffler hat den Anschluss verpasst und braucht dringend Geld für Investitionen. Das könnte auch aus der Aufspaltung von Continental kommen.

von Matthias Kamp, Stefan Hajek, Annina Reimann

Continental-Pläne: Warum Zulieferer über eine Aufspaltung nachdenken

Continental-Pläne

Warum Zulieferer über eine Aufspaltung nachdenken

Der Autozulieferer Continental denkt über seine Aufspaltung nach. Damit liegt Conti voll im Branchentrend. Doch wo liegen die Vor- und Nachteile? Und warum will Continental überhaupt an der Konzernstruktur rütteln?

Kanzlei Hausfeld: Der inszenierte Kämpfer für die gute Sache

Kanzlei Hausfeld

Premium Der inszenierte Kämpfer für die gute Sache

Michael Hausfeld hat Sammelklagen zu einem florierenden Geschäft entwickelt. Nun nimmt er die Lkw-Industrie ins Visier. Er verspricht mehr Gerechtigkeit im Kampf Klein gegen Groß. Aber auch er profitiert gut.

von Martin Seiwert, Christian Schlesiger, Claudia Tödtmann, Cornelius Welp

Direkt vom Startbildschirm zu Wiwo.de

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×