WirtschaftsWoche

MenüZurück
Wird geladen.

Luxus

Schmuck, Autos, Delikatessen: Krisen können der Luxusbranche kaum etwas anhaben. Welche Produkte besonders hoch im Kurs stehen und welche Traditionsmarken aufgeben müssen.

Großbritannien: Die Insel der Superreichen

Großbritannien

Die Insel der Superreichen

London ist die Heimat der Superreichen. Neben Weltstadtflair und Steuervorteilen lockt die Stadt mit einer eigenen Industrie für die ausgefallenen Bedürfnisse der Milliardäre. Die dürfte nach dem Brexit weiter wachsen.

von Sascha Zastiral

Bulgari-Chef Jean-Christophe Babin : Menschen müssen sich Luxus wünschen

Bulgari-Chef Jean-Christophe Babin

Interview Menschen müssen sich Luxus wünschen

Die Exporte der Schweizer Luxusuhrenindustrie leiden. Bulgari-CEO Jean-Christophe Babin erklärt, wieso der drittgrößte Schmuckproduzent ausgerechnet auf mechanische Uhren setzt.

von Thorsten Firlus-Emmrich

SIHH: Das sind die neuen Luxusuhren-Trends

SIHH

Das sind die neuen Luxusuhren-Trends

Auf dem Salon Internationale de la Haute Horlogerie (SIHH) zeigen vor allem die Marken des Konzerns Richemont Händlern und Öffentlichkeit ihre Neuheiten. Ein Überblick.

Baselworld 2017 : Die Highlights der Uhren-Messe

Baselworld 2017

Die Highlights der Uhren-Messe

Auf der Baselworld zeigen die Luxusuhrenhersteller ihre neuesten Modelle. Die Zeit der reinen Mechanik sind vorbei, Smartwatches mit analoger Anzeige finden ihren Weg auf die Stände.

Liebstes Statussymbol der Deutschen: Die Küche ist das neue Auto

Liebstes Statussymbol der Deutschen

Die Küche ist das neue Auto

Die Kochstelle wird zum Gesamtkunstwerk. Sie ist Wohnzimmer, Partyzone - und vor allem Statussymbol. Die Küchenindustrie macht beste Geschäfte: Paradoxerweise sitzt das Geld besonders locker, wenn es richtig teuer wird.

von Christopher Schwarz

Luxus im Internet: Die Eine-Milliarde-Euro-Frage des Philipp M.

Luxus im Internet

Die Eine-Milliarde-Euro-Frage des Philipp M.

Lange Zeit verkauften sich Luxusprodukte wie Chronographen, Kelly Bags oder Seidenschals nur zögerlich über Online-Shops. Jetzt denken die Luxuskonzerne um. Auch, weil sie von Start-ups wie Chronext getrieben werden.

von Thorsten Firlus-Emmrich

Gold, Diamanten, Seide: Luxus aus dem Labor

Gold, Diamanten, Seide

Luxus aus dem Labor

Eine neue Generation Start-ups produziert seltene Luxusgüter im Labor. Für die etablierten Anbieter stellt sich die Frage: Sollen sie mitmachen?

von Thomas Stölzel

Jean-Claude Biver: "Man lernt durch Fehler und Niederlagen"

Jean-Claude Biver

Interview "Man lernt durch Fehler und Niederlagen"

Jean-Claude Biver gilt als Genie des Marketings und einer der Retter mechanischer Uhren. Vor Kurzem erschien sein Buch über sein Leben. Wir haben mit ihm über Zielstrebigkeit und Niederlagen gesprochen.

von Thorsten Firlus-Emmrich

Baselworld 2017: Uhren-Industrie sucht ihre Antwort auf die Smartwatch-Herausforderung

Baselworld 2017

Uhren-Industrie sucht ihre Antwort auf die Smartwatch-Herausforderung

Erst winkten Schweizer Uhren-Hersteller bei der neuen Smartwatch-Konkurrenz ab. Jetzt tasten sie sich verstärkt in diesen Markt vor. Dabei spielt auch die Hoffnung auf junge Käufer mit, die das schwächelnde...

Luxusuhren: Die beliebtesten Uhren 2016

Luxusuhren

Die beliebtesten Uhren 2016

Die Angebote sind vielfältig, die Auswahl gigantisch – mechanische Uhren bleiben für Viele etwas Besonderes. Der Händler Chronext hat die Uhren ermittelt, mit denen das Unternehmen 2016 am meisten Umsatz erzielte.

Direkt vom Startbildschirm zu Wiwo.de

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×