WirtschaftsWoche

MenüZurück
Wird geladen.

Mobilität

Das Auto verliert zunehmend seine Rolle als Statussymbol. Carsharing, Elektromobilität, Bahnreisen und wachsende Radverkehrsanteile verändern die Mobilität.

Bus, Bahn und Flugzeug: Was Reisende in den Wahnsinn treibt

Bus, Bahn und Flugzeug

Interview Was Reisende in den Wahnsinn treibt

Heinz Klewe ist Chef der Schlichtungsstelle für den öffentlichen Personenverkehr (SÖP). Auf seinem Schreibtisch landen die ganz schwierigen Fälle. Er erklärt, was im Flieger, in Zügen und Fernbussen alles schief läuft.

von Christian Schlesiger

Wohlstandsfaktor Bahn: Gewinner und Verlierer der neuen ICE-Strecke

Wohlstandsfaktor Bahn

Premium Gewinner und Verlierer der neuen ICE-Strecke

Die neue ICE-Strecke Berlin–München offenbart: Der Fernverkehrsanschluss entscheidet über Aufstieg und Niedergang von Städten. Angst in Jena, Zuversicht in Erfurt: Wer mit neuen Bahnstrecken gewinnt, wer verliert.

von Christian Schlesiger, Rüdiger Kiani-Kreß

Flixbus: Wie Flixbus in den USA angreifen will

Flixbus

Premium Wie Flixbus in den USA angreifen will

Der Fernbusdurchstarter aus Deutschland greift in den USA an. Doch auf der anderen Seite des Atlantiks muss ein neues Konzept her: Rezepte aus der Heimat werden gegen den Platzhirsch Greyhound aber nicht ausreichen.

von Tim Rahmann, Christian Schlesiger

FlixBus-Chef André Schwämmlein: "Wir fangen in den USA nicht bei null an"

FlixBus-Chef André Schwämmlein

Interview "Wir fangen in den USA nicht bei null an"

Flixbus expandiert in die USA. Im Interview verrät Gründer André Schwämmlein, warum er den US-Markt für verstaubt hält, wo Flixbus besser ist und welche Rolle ein Globus bei der Expansionsentscheidung gespielt hat.

von Christian Schlesiger, Tim Rahmann

Flixbus will in die USA: Jetzt wollen die grünen Busse den amerikanischen Markt erobern

Flixbus will in die USA

Jetzt wollen die grünen Busse den amerikanischen Markt erobern

In den USA dominiert „Greyhound Lines“ den Markt. Doch das soll sich bald ändern, wenn es nach dem Willen des deutschen Fernbusunternehmens geht. Mit moderner Ausstattung und Niedrigpreisen soll der Durchbruch gelingen.

Verkehrspolitik: Fahrrad first

Verkehrspolitik

Fahrrad first

Berlin setzt das erste Radfahrergesetz durch – und die Fahrradlobby feiert eine Revolution in der Mobilität. Doch der Streit um die Straße ist programmiert. Berlins Radgesetz steht Pate für eine bundesweite Welle.

von Christian Schlesiger

Fahrradtrends 2017: Das Ende des Radelns, wie wir es kennen

Fahrradtrends 2017

Das Ende des Radelns, wie wir es kennen

Die Auswahl wird größer, die Vielfalt verwirrender: Fahrräder gibt es für jede Situation und jeden Geschmack. Doch mit den neusten Trends verändert sich das Wesen des Rades - daran ist nicht allein das E-Bike schuld.

von Thorsten Firlus

Verkehrspolitik: Mehr Fahrrad wagen!

Verkehrspolitik

Mehr Fahrrad wagen!

Abrupt endende Radwege, Baustellenblockaden, vorbeirauschende Autos: In deutschen Städten herrscht Fahrrad-Anarchie. Die Politik schaut weg. Dabei gibt es längst Beispiele, wie es besser gehen kann.

von Thomas Schmelzer

Kurioses auf dem Radweg : Mit diesen Fahrrädern sorgen Sie sicher für Aufsehen

Kurioses auf dem Radweg

Mit diesen Fahrrädern sorgen Sie sicher für Aufsehen

Bei der Cyclingworld Düsseldorf in den Hallen einer Industriebrache versammeln sich einige der außergewöhnlichsten Marken der Fahrradbranche. Eine Auswahl besonders kurioser Zweiräder.

Steuern sparen mit dem Dienstrad: So bezahlt das Finanzamt ihr neues E-Bike mit

Steuern sparen mit dem Dienstrad

So bezahlt das Finanzamt ihr neues E-Bike mit

Statt Auto ein Fahrrad vom Chef? Leasing-Agenturen helfen auch kleinen Betrieben bei der Vermittlung steuervergünstigter Zweiräder. Doch Obacht beim Kauf: Das Finanzamt will bei schnellen Zweirädern mehr Geld haben.

von Thorsten Firlus

Direkt vom Startbildschirm zu Wiwo.de

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×