WirtschaftsWoche

MenüZurück
Wird geladen.

USA

Die Vereinigten Staaten von Amerika sind eine politische wie wirtschaftliche Weltmacht. Was Sie über aktuelle Entwicklungen in Washington wissen sollten.

US-Steuerreform: Keine Angst vor sinkenden Steuern!

US-Steuerreform

Gastbeitrag Keine Angst vor sinkenden Steuern!

Noch vor Weihnachten wollen sich Repräsentantenhaus und Senat in den USA auf eine große Steuerreform einigen. Sie könnte tiefe Löcher in den US-Haushalt reißen. Warum sie trotzdem ökonomisch sinnvoll ist.

von Martin Feldstein

Schwarze Liste der EU: Das sind die größten Steueroasen der Welt

Schwarze Liste der EU

Das sind die größten Steueroasen der Welt

Mit einer schwarzen Liste brandmarkt die EU die 17 größten Steueroasen der Welt. Sie müssen in Zukunft mit Sanktionen rechnen. Mit dabei sind bekannte Kleinstaaten – und ein paar Überraschungen.

Industrieverband BDI warnt: US-Steuerreform bedroht deutsche Firmen

Industrieverband BDI warnt

US-Steuerreform bedroht deutsche Firmen

Die in den USA beschlossenen Steuerreform stößt auf scharfe Kritik der deutschen Wirtschaft. „Unternehmen in Deutschland und Europa droht ein massiver Schaden“, warnt BDI-Hauptgeschäftsführer Joachim Lang.

US-Präsident verspricht Erleichterungen: Wie Donald Trumps Steuerreform den USA schadet

US-Präsident verspricht Erleichterungen

Wie Donald Trumps Steuerreform den USA schadet

Donald Trump will die größte Steuerreform seit 30 Jahren umsetzen. Die soll Wirtschaft und Bürger entlasten, und das Image des US-Präsidenten verbessern. Die dicke Rechnung folgt, wenn Trump längst nicht mehr im Amt ist.

von Tim Rahmann

Misstrauen first: Wie sich deutsche Unternehmen mit Trump arrangieren

Misstrauen first

Premium Wie sich deutsche Unternehmen mit Trump arrangieren

Ein Jahr Präsident Trump hat deutsche Unternehmen in den USA tief verunsichert. Eine Reise zu Managern, die nicht mehr nur ihren Job machen.

von Harald Schumacher, Tim Rahmann

Jahrestag der Wahl: Die Trump-Bilanz

Jahrestag der Wahl

Die Trump-Bilanz

Heute vor einem Jahr ist Donald Trump zum US-Präsidenten gewählt worden. Er ist mit vielen – teils waghalsigen – Versprechen angetreten. Zwölf Monate später ist von den großen Ankündigungen nicht viel übrig.

Asien-Reise: Drei Handelsprobleme warten auf Trump

Asien-Reise

Drei Handelsprobleme warten auf Trump

Zwölf Tage, fünf Länder, jede Menge Probleme: Auf seiner Asien-Reise will Donald Trump die Nordkorea-Krise entschärfen – und zugleich den US-Außenhandel neu austarieren. Drei Handelsprobleme sind besonders akut.

von Thomas Schmelzer

Besuch an der US-mexikanischen Grenze: Ärger um die Mauer, Angst vor NAFTA-Aus

Besuch an der US-mexikanischen Grenze

Premium Ärger um die Mauer, Angst vor NAFTA-Aus

US-Präsident Donald Trump beharrt darauf, eine Mauer nach Mexiko zu bauen. Dort wo es sie schon gibt, etwa im Süden Texas, gibt es wenig Verständnis für die Pläne. Ein anderes Thema treibt die Menschen aber noch mehr um.

von Tim Rahmann

Kritik an „Dreamer“-Abschaffung: Auch 250 Apple-Angestellte betroffen

Kritik an „Dreamer“-Abschaffung

Auch 250 Apple-Angestellte betroffen

Die Entscheidung der Trump-Regierung, ein Schutzprogramm für junge Migranten zu kippen, hat zu heftigen Reaktionen geführt. Vor allem US-Konzerne üben scharfe Kritik an Donald Trump und seinem Team.

USA: Die letzten Getreuen des Donald Trump

USA

Premium Die letzten Getreuen des Donald Trump

Alle fliehen vor Präsident Donald Trump. Alle? Eine kleine Schar getreuer Unternehmer und Berater hält zu ihm. Aus Pflichtgefühl – und Eigennutz.

von Tim Rahmann

Direkt vom Startbildschirm zu Wiwo.de

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×