WirtschaftsWoche

MenüZurück
Wird geladen.
Thorsten Polleit

Thorsten Polleit

  • Chefvolkswirt der Degussa und volkswirtschaftlicher Berater des P&R Real Value Fonds

Thorsten Polleit ist Chefvolkswirt der Degussa sowie Mitgründer und volkswirtschaftlicher Berater des P&R REAL VALUE Fonds. Er ist zudem Honorarprofessor für Volkswirtschaftslehre an der Universität Bayreuth. In seiner auf wiwo.de erscheinenden Kolumne widmet er sich alle 14 Tage immer mittwochs den grundlegenden Regeln und Irrtümern der Geldanlage.

    Weitere Artikel dieses Autors

    Intelligent investieren: Gold ist die bessere Währung

    Intelligent investieren

    kolumne Gold ist die bessere Währung

    Umsichtige Anleger halten Gold im Vermögensportfolio – und betrachten sie als eine Währung mit besonderen Versicherungsdiensten. Warum Anleger im "Wettbewerb der Währungen" mit Bitcoin und Co. am Gold nicht vorbeikommen.

    von Thorsten Polleit

    Intelligent investieren: Zeitlose Anlageprinzipien für Aktien im Höhenrausch

    Intelligent investieren

    kolumne Zeitlose Anlageprinzipien für Aktien im Höhenrausch

    Die Niedrigzinsphase dauert an und dürfte vor allem auch die Bewertungen auf den Aktienmärkten und damit die Kurse weiter in die Höhen treiben. Aber es gibt zeitlose Prinzipien für Anleger, die auch jetzt gelten.

    von Thorsten Polleit

    Intelligent investieren: Der Zins wird zu einem Faktor für den Crash

    Intelligent investieren

    kolumne Der Zins wird zu einem Faktor für den Crash

    WirtschaftsWoche-Kolumnist Thorsten Polleit sieht die Zentralbanken als Verursacher von Inflation und Konjunktureinbrüchen. Anlegern und Investoren empfiehlt er drei Leitlinien, mit denen sie sich schützen könnten.

    von Thorsten Polleit

    Intelligent investieren: Spekulierst Du noch, oder investierst Du schon?

    Intelligent investieren

    kolumne Spekulierst Du noch, oder investierst Du schon?

    Zwischen Investieren und Spekulieren liegt ein großer Unterschied. Lernen lässt sich das von Benjamin Graham, Investorenlegende und Vater des „Value Investing“. Er gibt uns gute Gründe an die Hand zu investieren.

    von Thorsten Polleit

    Intelligent investieren: Die dunkle Seite der Zinsmanipulation

    Intelligent investieren

    kolumne Die dunkle Seite der Zinsmanipulation

    Ist es das Licht am Ende des Tunnels oder ein entgegenkommender Zug? Diese Frage drängt sich dem umsichtigen Investor zwangsläufig auf, sobald er die weltweite Konjunktur- und Finanzmarktentwicklung zu deuten versucht.

    von Thorsten Polleit

    Intelligent Investieren: So finden Sie gute und günstige Aktien

    Intelligent Investieren

    kolumne So finden Sie gute und günstige Aktien

    Langfristig orientierte Investoren aufgepasst: In "großartige Unternehmen" zu investieren, ist für Ihre Investitionsrendite wichtiger als die Jagd nach Schnäppchenpreisen. Wie mit etwas Verstand die Auswahl gelingt.

    von Thorsten Polleit

    Intelligent investieren: Der Preis für Risiko ist zu niedrig

    Intelligent investieren

    kolumne Der Preis für Risiko ist zu niedrig

    Die Zentralbanken haben den Preis für das Risiko künstlich reduziert. Das schiebt zwar die Konjunkturen an und treibt die Vermögenspreise in die Höhe, es stellt Investoren jedoch vor ganz besondere Probleme.

    von Thorsten Polleit

    Intelligent Investieren: Ein Geld-Guru hadert mit Bitcoin & Co.

    Intelligent Investieren

    kolumne Ein Geld-Guru hadert mit Bitcoin & Co.

    Der Großinvestor Howard Marks warnt seine Kunden vor digitalen Währungen. Doch es gibt gute Gründe für Cybergeld.

    von Thorsten Polleit

    Intelligent Investieren: Investmenterfolg durch richtiges Denken

    Intelligent Investieren

    kolumne Investmenterfolg durch richtiges Denken

    Schnell kann uns das Gehirn in die Irre führen - und zu teuren Fehlern verleiten. Wer das weiß - und zu nutzen versteht, investiert erfolgreicher.

    von Thorsten Polleit

    Intelligent Investieren: Die Revolution der Kryptowährungen

    Intelligent Investieren

    kolumne Die Revolution der Kryptowährungen

    Erst belächelt, heute offiziell anerkanntes Zahlungsmittel in einige Staaten: Kryptowährungen wie Bitcoin haben eine große Zukunft vor sich, denn in mancher Hinsicht sind sie unserem Papiergeld dauerhaft überlegen.

    von Thorsten Polleit

    Direkt vom Startbildschirm zu Wiwo.de

    Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

    Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

    ×