WirtschaftsWoche

MenüZurück
Wird geladen.

Amazon

Seite 5 von 5

Auf dem Weg zum Autohändler

Bei anderen Projekten ist Amazon da auch in Deutschland schon weiter. Amazon, der Alles-Konzern, will auch alles verkaufen. Und dazu könnten bald sogar Autos zählen. Wie die Fachzeitung Automobilwoche berichtet, könnte Amazon bald schon seine Fähigkeiten als Autohändler in Großbritannien testen. Es könnte der erste Testmarkt für Amazon als Autohändler werden.

Das passende Personal hat Amazon schon angeworben: Christopher Möller ist dieses Jahr von der Unternehmensberatung Oliver Wyman zu Amazon gewechselt. Außerdem testet Amazon in den USA seit 2015 bereits „Amazon Automotive“, eine Plattform für Autoteile. Und in Deutschland können Kunden bereits auf der Homepage eine Probefahrt mit der neuen Mercedes E-Klasse buchen. Und auch ein Autohaus aus Berlin hat Amazon schon als Vertriebsplattform genutzt, über die Kunden Leasingautos reservieren können.

Entsprechend beunruhigt reagiert die Branche. "Wenn Amazon tatsächlich in diesen Markt käme, müssten wir das sehr ernst nehmen", erklärte Alexander Bugge, Chef der Verkaufsplattform MeinAuto.de der Automobilwoche. Denn ein Gigant wie Amazon könnte den bisherigen Marktführern schnell den Rang ablaufen.

Dass ist auch die Sorge, die viele Apotheker an Michael Grintz heran tragen. Der zuckt dann nur mit den Schultern. „Viele Apotheken hängen der Digitalisierung noch weit hinterher", sagt Grintz. Irgendwann wird sich auch in diesem Bereich etwas bewegen müssen, glaubt er. „Und vielen macht das Sorgen. Aber ich habe keine Angst um die Zukunft der deutschen Apotheken.“ Er will lieber von Amazon lernen. „Viele sind sehr skeptisch und sehen das kritisch. Aber ich bekomme auch fast jeden Tag Anfragen von anderen Apotheken, die auch mit Amazon zusammenarbeiten wollen und fragen, wie ich das eingeleitet habe."

Alarm im Einzelhandel: Mehr über die Macht von Amazon erfahren Sie in der neuen WirtschaftsWoche (Ausgabe 29). Mit dem WiWo-Digitalpass erhalten Sie die neue Ausgabe bereits am Donnerstagabend in der App oder als eMagazin. Alle Abo-Varianten finden Sie auf unserer Info-Seite.

Direkt vom Startbildschirm zu Wiwo.de

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×