WirtschaftsWoche

MenüZurück
Wird geladen.

Der neue Newsletter

Klima

Schwerpunkt

Top-Nachrichten

MWC: Was uns beim Mobile World Congress erwartet

MWC

Was uns beim Mobile World Congress erwartet

Die wichtigste Mobilfunkmesse öffnet ihre Pforten, der Mobile World Congress beginnt. Doch die echten Highlights wird es in diesem Jahr wohl nicht bei den Smartphones geben. Gerüchte und Erwartungen im Überblick.

Bundesbank mit Gewinneinbruch: Bund erhält nur noch 400 Millionen Euro

Bundesbank mit Gewinneinbruch

Bund erhält nur noch 400 Millionen Euro

Die Bundesbank sieht den Kauf von Staatsanleihen durch die EZB kritisch. Das schlägt sich nun auch in der Bilanz der Notenbank nieder. Der Bund bekommt deutlich weniger Geld als erwartet.

Stelter strategisch: Suchen Sie Schutz vor Protektionismus und Handelskrieg!

Stelter strategisch

kolumne Suchen Sie Schutz vor Protektionismus und Handelskrieg!

Noch überwiegt die Hoffnung. Doch was wäre, wenn es wirklich zu einem Handelskrieg käme? Gewinner gäbe es keine. Der Verlierer steht hingegen fest: Deutschland und seine Aktionäre. Anleger sollten sich vorbereiten.

von Daniel Stelter

Tesla: Massenfertigung des Model 3 soll im September beginnen

Tesla

Massenfertigung des Model 3 soll im September beginnen

Große Versprechen trotz roter Zahlen: Tesla-Chef Elon Musk hat sich einen ambitionierten Zeitplan für den ersten Mittelklasse-Stromer Model 3 gesetzt. Der birgt einige Risiken.

Tesla Gigafactory: Neue Bilder von Teslas Batteriefabrik

Tesla Gigafactory

Neue Bilder von Teslas Batteriefabrik

Mit der Gigafactory will Tesla den Batteriemarkt umkrempeln: Wenn die Fabrik 2018 voll im Betrieb ist, soll sie mehr Akkus produzieren als heute alle Hersteller zusammen. Ein Blick auf die Baustelle in der Wüste Nevadas.

Amazon Fresh, Rewe Online & Co.: Rollender Angriff auf den Supermarkt

Amazon Fresh, Rewe Online & Co.

Rollender Angriff auf den Supermarkt

Gemüse und Milch im Postfach: Noch experimentieren Lieferdienste für frische Lebensmittel. Mit Amazons Markteintritt müssen sich die etablierten Marken sputen, um den Anschluss nicht zu verlieren.

von Thorsten Firlus-Emmrich

Jens Spahn: „Linke wollen gegen die Grundlage unseres Wohlstandes putschen"

Jens Spahn

exklusiv „Linke wollen gegen die Grundlage unseres Wohlstandes putschen"

Jens Spahn, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesfinanzministerium und CDU-Präsidiumsmitglied, schießt scharf gegen eine mögliche rot-rot-grüne Koalition nach der Bundestagswahl.

von Gregor Peter Schmitz

Henkel: Van Bylen lässt die Henkel-Aktionäre frohlocken

Henkel

Van Bylen lässt die Henkel-Aktionäre frohlocken

Nach einem weiteren Rekordjahr beteiligt der neue Henkel-Chef Hans Van Bylen die Aktionäre am Unternehmenserfolg und erhöht die Dividende deutlich. Für die Zukunft will Van Bylen ganz neue Geschäftszweige erschließen.

von Mario Brück

Ryanair-Chef schießt gegen Lufthansa und Air Berlin: O’Leary will Beschwerde gegen Kooperation einreichen

Ryanair-Chef schießt gegen Lufthansa und Air Berlin

exklusiv O’Leary will Beschwerde gegen Kooperation einreichen

Attacke des Ryanair-Chefs: Michael O’Leary. Er will juristisch gegen die Kooperation von Lufthansa und Air Berlin vorgehen - "bei der EU und dem Kartellamt".

von Rüdiger Kiani-Kreß

Goldinvestment: Goldenes Zeitalter - so gelingt die Goldanlage

Goldinvestment

Goldenes Zeitalter - so gelingt die Goldanlage

Gold geht ab. Vieles spricht derzeit für ein Investment in das Edelmetall. Aber welche Anlageform sollen Käufer wählen? Barren, Münzen, Goldfonds, Minenaktien – wir zeigen, wie Anleger am besten investieren.

von Frank Doll

Staatshaushalt: Höchster Überschuss seit Wiedervereinigung erzielt

Staatshaushalt

Höchster Überschuss seit Wiedervereinigung erzielt

Die gute Konjunktur mit wachsender Beschäftigung und höheren Löhnen haben dem Deutschen Staat ein Rekordplus beschert. Statistiker messen den höchsten Haushaltsüberschuss seit der Wiedervereinigung.

Arbeitsrecht : Wissen Sie, was Sie an Karneval im Büro dürfen?

Arbeitsrecht

Wissen Sie, was Sie an Karneval im Büro dürfen?

Mit der Weiberfastnacht beginnt zumindest im Rheinland heute die heiße Phase des Straßenkarnevals. Allerdings haben nicht alle Jecken auch frei. Kommen Sie auch im Betrieb heil durch die Karnevalstage?

Telekoms IT-Tochter: T-Systems bringt den Chef zum Schweigen

Telekoms IT-Tochter

T-Systems bringt den Chef zum Schweigen

Ganz Deutschland investiert in die Digitalisierung – doch der IT-Dienstleister T-Systems hat nichts davon. Nun muss die Telekom-Tochter ihre internen Ziele revidieren.

von Jürgen Berke

Britische Großbank : Barclays Umbau nähert sich dem Ende

Britische Großbank

Barclays Umbau nähert sich dem Ende

Die britische Großbank Barclays macht Fortschritte und stärkt ihre Kapitalausstattung. Der Konzernumbau steht derweil kurz vor seinem Abschluss. Allerdings könnten Altlasten noch ihre Wirkung zeigen.

BörsenWoche: Trotz Rally: Börsen haben Luft nach oben

BörsenWoche

Premium Trotz Rally: Börsen haben Luft nach oben

MSCI World, S&P 500, MDax: Viele Aktienindizes jagen aktuell von Rekordhoch zu Rekordhoch. Überhitzt sind die Märkte trotzdem (noch) nicht.

von Hauke Reimer

Gesund Essen: Wie gut kennen Sie sich mit Ernährung im Büro aus?

Gesund Essen

Wie gut kennen Sie sich mit Ernährung im Büro aus?

Wenn man acht Stunden am Tag im Büro sitzt, kann die gesunde Ernährung schnell mal zur Nebensache werden. Wissen Sie worauf Sie im Büro achten müssen?

Digitalpass

WirtschaftsWoche Digitalpass

WirtschaftsWoche Input

Kostüme, Kamelle, Kölsch: Wer mit dem Karneval das große Geschäft macht

Kostüme, Kamelle, Kölsch

Wer mit dem Karneval das große Geschäft macht

Alaaf und Helau: Karneval ist nicht nur ein großer Spaß, sondern auch ein lukratives Geschäft, für das die Deutschen jedes Jahr Milliarden ausgeben. Welche Branchen von der fünften Jahreszeit besonders profitieren.

von Florian Kolf

Direkt vom Startbildschirm zu Wiwo.de

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm hinzu“

×