WirtschaftsWoche

MenüZurück
Wird geladen.

Schwerpunkt

Windows 10 dpa

Windows 10

Die wichtigste Neuauflage in der Geschichte von Microsoft

Mit der Neuauflage seines Betriebssystem-Klassikers will Microsoft endlich beherzt in Richtung Cloud Computing marschieren. Ob der Wandel bei Windows gelingt, ist auch für Aktienkäufer entscheidend.

von Michael Kroker, Stefan Hajek

Top-Nachrichten

Goldchart dpa/Montage

Preise fallen

Warum Gold, Silber und andere Edelmetalle vorerst billig bleiben

Krisenzeiten sollten eigentlich den Goldpreis beflügeln, aber das Gegenteil geschieht. Warum die Edelmetallpreise fallen, warum sie es nicht sollten und warum Anleger auf die US-Notenbank achten müssen.

von Andreas Toller

Schweizer beim "Grenzshopping". Die Aufwertung des Franken sorgt dafür, dass viele Schweizer als Einkaufstouristen über die Grenze nach Deutschland oder Italien gehen. imago

Franken-Aufwertung

Schweizer Wirtschaft unter Schock

Der Franken wertete im Januar rekordverdächtig auf. Wie verändert sich eine Wirtschaft, deren Produkte um ein Fünftel teurer werden?

von Konrad Fischer

Der griechische Premierminister Alexis Tsipras im Parlament in Athen. REUTERS

Griechenland

Tsipras deutet Neuwahlen an

Griechenlands Regierungschef Alexis Tsipras bringt vorgezogene Wahlen ins Spiel, sollte er keine sichere Mehrheit im Parlament haben. Tsipras stellt klar: Abweichler innerhalb seiner Partei will er nicht mehr dulden.

Simulation des Hochfrequenzhandel auf einer Tafel an der Börse in Frankfurt. dpa/Montage

Hochfrequenzhandel

Den blitzschnellen Euro an der Börse machen

Mit Flow Traders ist der erste ultraschnelle Wertpapierhändler in Europa an der Börse. Können Anleger jetzt am Hochfrequenzhandel mitverdienen? Und wie riskant ist das?

von Annina Reimann

Verändert die Lehrer, nicht das Bildungssystem. Marcel Stahn für WirtschaftsWoche

Entwicklung von Pisa-Ergebnissen

Gegen schlechte Lehrer kann das beste Schulsystem nichts ausrichten

Die Leistungen der finnischen Schüler bei Pisa lassen nach. Schuld soll das moderne Schulsystem sein - ohne Strenge keine Top-Leistungen. Richtig ist: Der Lehrer entscheidet über den Lernerfolg. Auch hierzulande.

von Kerstin Dämon

Eine künstlerische Darstellung zeigt Polarlichter auf dem Objekt LSR J1835+3259. dpa

Weltraumforschung

Erstmals Polarlichter im fernen All beobachtet

Auf der Erde bieten sie ein schönes Himmelsschauspiel in grün, rot oder auch lila: Polarlichter. Nun haben Forscher die Lichterscheinungen auch außerhalb unseres Sonnensystems entdeckt.

huGO-BildID: 46944434 epa04851519 Handout image provided by Disneyland: Mickey Mouse and his friends celebrate the 60th anniversary of Disneyland park during a ceremony at Sleeping Beauty Castle featuring Academy Award-winning composer, Richard Sherman and Broadway actress and singer Ashley Brown, in Anaheim, California, USA, 17 July 2015. Celebrating six decades of magic, the Disneyland Resort Diamond Celebration features three new nighttime spectaculars that immerse guests in the worlds of Disney stories like never before with "Paint the Night," the first all-LED parade at the resort; "Disneyland Forever," a reinvention of classic fireworks that adds projections to pyrotechnics to transform the park experience; and a moving new version of "World of Color" that celebrates Walt Disney's dream for Disneyland. EPA/Paul Hiffmeyer / Disneyland HANDOUT EDITORIAL USE ONLY EDITORIAL USE ONLY/NO SALES +++(c) dpa - Bildfunk+++ dpa

EU-Kommission ermittelt gegen Preisunterschiede

Onkel Dagobert regiert in Disneyland

Der Vergnügungspark Disneyland Paris benachteiligt offenbar Besucher aus Deutschland und anderen Ländern. Online-Tickets sollen für Deutsche in manchen Fällen fast doppelt so teuer sein wie für Franzosen.

von Martin Seiwert

huGO-BildID: 36370368 ARCHIV - Das Schild am Eingang der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin), fotografiert am 05.06.2012 in Bonn. Das Verbraucherschutzministerium will die Kompetenzen der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Bafin) erweitern Foto: Oliver Berg dpa (Zu dpa: "Verbraucherschutzministerium will Anleger besser schützen" vom 10.04.2014) +++(c) dpa - Bildfunk+++ dpa

BaFin

Lebensversicherer sind für neue EU-Regelungen gerüstet

Trotz gesunkener Zinsen ist die Lebensversicherer-Branche offenbar gut gerüstet. Die Versicherer könnten die Umstellung auf die neuen Kapitalanforderungen "bewältigen", erklärte die Finanzaufsicht BaFin am Mittwoch.

Die Kanzlei Schultze & Braun hat im ersten Halbjahr 2015 die meisten Insolvenzverfahren verwaltet. dpa

Insolvenz

Die führenden Insolvenzverwalter im ersten Halbjahr

Das Ranking der Insolvenzverwalter zeigt, welche Kanzleien im ersten Halbjahr am stärksten zulegen konnten – und wen die Pleitenflaute voll erwischt hat.

von Henryk Hielscher

K+S kämpft um seine Eigenständigkeit. dpa

Potash-Übernahme

K+S will Hilfe vom Staat

K+S bittet im Übernahmekampf mit dem kanadischen Konzern Potash offenbar bei Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel um Hilfe. K+S fordert einen Einstieg der KfW – doch die Regierung will offenbar nicht.

Um vollen Zugriff direkt von Ihrem Homescreen zu erhalten, fügen Sie diese App zum Homescreen hinzu.

Setzen Sie ein Bookmark-Icon auf Ihren Homescreen für einen schnellen Zugriff auf Wirtschaftswoche Online.

Zur Anleitung