WirtschaftsWoche

MenüZurück
Wird geladen.

Der neue Newsletter

Klima

Schwerpunkt

Top-Nachrichten

Wettbewerbsfähigkeit: "Deutschland droht in die Falle zu tappen"

Wettbewerbsfähigkeit

"Deutschland droht in die Falle zu tappen"

Der Competitiveness-Index zeigt: Die Wettbewerbsfähigkeit Deutschlands sinkt dramatisch. Arturo Bris vom IMD erklärt, woran das liegt, und warum wir Gefahr laufen, in die Selbstzufriedenheitsfalle zu tappen.

von Malte Fischer

Thyssenkrupp: Wie der einstmalige Stahlriese seine Probleme lösen will

Thyssenkrupp

Wie der einstmalige Stahlriese seine Probleme lösen will

Billige Stahlimporte aus China drücken die Preise, ein U-Boot-Deal ist geplatzt. Thyssenkrupp strauchelt. Was dem Konzern bleibt: Geschäftszweige verkaufen oder Fusionen eingehen.

von Angela Hennersdorf, Rüdiger Kiani-Kreß

SPD-Vize Olaf Scholz: "Merkel ist schlagbar - auch 2017"

SPD-Vize Olaf Scholz

Interview "Merkel ist schlagbar - auch 2017"

Kanzlerkandidat will er nicht werden. Aber als liberales Gewissen der SPD gilt Hamburgs Bürgermeister Olaf Scholz dennoch. Ein Gespräch über wirtschaftlichen Sachverstand und sozialdemokratische Schnapsideen.

von Max Haerder, Dieter Schnaas

Widerrufsjoker: Aufstand gegen die Finanzaufsicht

Widerrufsjoker

Aufstand gegen die Finanzaufsicht

Tausende Kreditnehmer können wegen fehlerhaften Widerrufsklauseln aus alten Baukrediten aussteigen und tausende Euro sparen. Die Frist dafür läuft in den nächsten Wochen ab. Die Finanzaufsicht Bafin kümmert's kaum.

von Jens Hagen

Fluglinien: Wie die Airlines ihren Aufschwung verzocken

Fluglinien

Wie die Airlines ihren Aufschwung verzocken

Billiger Sprit, solide Konjunktur, steigende Nachfrage – 2016 hätte für Lufthansa und andere Airlines ein tolles Jahr werden können. Doch die Branche bringt sich selbst um den Aufschwung. Die Kunden kann das nur freuen.

von Rüdiger Kiani-Kreß

Auswandern: In diese Länder zieht es deutsche Auswanderer

Auswandern

In diese Länder zieht es deutsche Auswanderer

Jedes Jahr zieht es zigtausend Deutsche als Auswanderer ins Ausland, um dort nochmal neu anzufangen. Und noch mehr träumen davon, diesen Schritt einmal zu wagen. Wohin es die Deutschen verschlägt - und warum.

Home-Office: Was Sie bei der Heimarbeit beachten sollten

Home-Office

Was Sie bei der Heimarbeit beachten sollten

Home-Office macht nicht nur flexibel, es hilft auch Familien, Job und Kinder besser zu vereinbaren. Wer in den Genuss kommt, muss aber ein paar Dinge bedenken. Sonst wird die Heimarbeit zum Problem.

Arbeitsmarktreformen in Frankreich: Was ein E-Mail-Verbot nach Feierabend bringt

Arbeitsmarktreformen in Frankreich

Was ein E-Mail-Verbot nach Feierabend bringt

Die geplanten Arbeitsmarktreformen in Frankreich sorgen für heftige Proteste. Eine Idee aus dem Maßnahmenpaket ist auch der deutschen Wirtschaft nicht fremd: ein E-Mail-Verbot nach Feierabend.

Landwirtschaft: Warum der Staat die Milchbauern nicht retten kann

Landwirtschaft

Premium  Kommentar Warum der Staat die Milchbauern nicht retten kann

Millionenhilfen vom Staat werden die Lage der Milchbauern nicht nachhaltig verbessern. Nötig ist eine Marktbereinigung.

von Justus Haucap

Oxfam-Report: Obst im Supermarkt trotz Siegel unfair produziert

Oxfam-Report

Obst im Supermarkt trotz Siegel unfair produziert

Die Organisation Oxfam wirft dem deutschen Einzelhandel vor, Tropenfrüchte aus unfairen Arbeitsbedingungen zu beziehen. Doch die Zertifizierer widersprechen.

Schwerpunkt

Digitalpass

WirtschaftsWoche Digitalpass

WirtschaftsWoche Input

Um vollen Zugriff direkt von Ihrem Homescreen zu erhalten, fügen Sie diese App zum Homescreen hinzu.

Setzen Sie ein Bookmark-Icon auf Ihren Homescreen für einen schnellen Zugriff auf Wirtschaftswoche Online.

Zur Anleitung