WirtschaftsWoche

MenüZurück
Wird geladen.
Studie zu Zusatzumsätzen von Fluggesellschaften : Das Geschäft mit den Sonderwünschen

Studie zu Zusatzumsätzen von Fluggesellschaften

Das Geschäft mit den Sonderwünschen

Fluggäste zahlen meist mehr als das Ticket allein: Ein extra Koffer hier, ein warmes Mittagessen da und ein paar Bonusmeilen oben drauf. Wer verdient am meisten an den Extrawünschen über den Wolken?

Aachener Elektroauto e.GO Life: Nur spartanisch reicht nicht

Aachener Elektroauto e.GO Life

Nur spartanisch reicht nicht

Das Start-up e.GO ist angetreten, ein bezahlbares Elektroauto auf den Markt zu bringen. Einigen potenziellen Kunden scheint der schwache Antrieb des Life allerdings nicht zu reichen – deshalb kommen stärkere Varianten.

Olivier Van den Bossche: Ex-Kaufhof-Chef geht zur Metro

Olivier Van den Bossche

Ex-Kaufhof-Chef geht zur Metro

Der ehemalige Kaufhof-Chef Olivier Van den Bossche wird Operating Partner beim Lebensmittelhändler Metro.

Watson: IBMs Supercomputer stellt sich dumm an

Watson

IBMs Supercomputer stellt sich dumm an

Supercomputer Watson sollte der klügste Computer der Welt werden und dem Unternehmen unter Chefin Virginia Rometty Milliarden bringen. Doch der Rechner ist begriffsstutzig.

von Matthias Kamp, Michael Kroker, Sven Prange

Türkei-Geschäfte unter Erdogan: Zitterpartie für deutsche Firmen

Türkei-Geschäfte unter Erdogan

Zitterpartie für deutsche Firmen

Unter Präsident Recep Tayyip Erdogan sind Geschäfte in der Türkei für deutsche Unternehmen heikel geworden. Verhaftungen und politische Spannungen sorgen für Verunsicherung. Neue Geschäfte wagen will kaum noch jemand.

Toys'R'Us: Wo die Pleite für ein Beben sorgt

Toys'R'Us

Premium Wo die Pleite für ein Beben sorgt

Toys'R'Us hat in den USA Gläubigerschutz beantragt. Das hat Auswirkungen bis nach Europa. Betroffen ist die deutsche Tochter – genauso wie die Spielwarenproduzenten Lego und Playmobil.

von Henryk Hielscher, Niklas Dummer

A330: Airbus eröffnet neues Auslieferungszentrum in China

A330

Airbus eröffnet neues Auslieferungszentrum in China

Mit einem neuen Auslieferungszentrum hat Airbus seine Aktivitäten in China erweitert. Die neue Anlage im chinesischen Tianjin soll bis Anfang 2019 zwei Flugzeuge pro Monat ausliefern.

Air-Berlin-Krise: Eurowings und Verdi vereinbaren Grundlagen zur Personalübernahme

Air-Berlin-Krise

Eurowings und Verdi vereinbaren Grundlagen zur Personalübernahme

Eurowings und die Gewerkschaft Verdi haben sich angesichts der Air-Berlin-Pleite auf einen neuen Tarifvertrag geeinigt. Die Lufthansa-Tochter bereitet sich so auf die schnelle Einstellung neuer Crews vor.

Chipsparte: Toshiba wählt Bain-Gruppe als Käufer aus

Chipsparte

Toshiba wählt Bain-Gruppe als Käufer aus

Im Bieterwettkampf um Toshibas Chipsparte hat laut Insidern der US-Finanzinvestor Bain Capital das Rennen gemacht.

Skandale bei Sparkassen: Gier, Geltungssucht, Geheimniskrämerei

Skandale bei Sparkassen

Gier, Geltungssucht, Geheimniskrämerei

Problemfälle bei Sparkassen entstehen auch deshalb immer wieder, weil Politiker mit der Kontrolle der kommunal getragenen Institute überfordert sind.

von Mark Fehr

Stellenmarkt

Mit dem Jobturbo durchsuchen Sie mehr als 215.000 Stellenanzeigen in 36 deutschen Stellenbörsen.

Weitere Inhalte

Bayer-Vorstand Liam Condon: "Wir verklagen keine Kleinbauern"

Bayer-Vorstand Liam Condon

PremiumInterview "Wir verklagen keine Kleinbauern"

Vorstand Liam Condon managt die Monsanto-Übernahme. Ein Gespräch über verpatzte Geschäfte, Imagekorrekturen, eine Marke, die es wohl bald nicht mehr gibt – und seine persönliche Zukunft im Konzern.

von Jürgen Salz, Jacqueline Goebel

Prozess gegen Flugsicherung: Ryanair kämpft um jeden Cent

Prozess gegen Flugsicherung

Ryanair kämpft um jeden Cent

Ryanair kämpft in einem Prozess gegen die deutsche Flugsicherung um die Rückerstattung von rund 500.000 Euro, welche die Flugsicherung nachträglich wegen falsch angegebenen Startgewichts erhoben hatte.

Wey und Chery auf der IAA: Wie gefährlich Chinas Autobauer werden

Wey und Chery auf der IAA

Wie gefährlich Chinas Autobauer werden

Klapprig und unsicher – dieser Ruf haftet chinesischen Autos an. Inzwischen gehen in China neue Hersteller an den Start – mit vielversprechenden Ansätzen. Muss man sich dieses Mal vor der neuen Konkurrenz fürchten?

von Sebastian Schaal

Werbesprech: Hauptsache billig? Der Online-Werbe-Wahnsinn

Werbesprech

kolumne Hauptsache billig? Der Online-Werbe-Wahnsinn

G+J-Chefin Julia Jäkel stößt eine Debatte um die Erhaltung von Qualitätsmedien an. Doch die Werbungtreibenden sind auf dem Ohr taub. Ihnen geht es einzig um Effizienz.

von Thomas Koch

Windenergie: Die fatalen Auswirkungen des Erneuerbare-Energien-Gesetzes

Windenergie

Premium Die fatalen Auswirkungen des Erneuerbare-Energien-Gesetzes

Die Windkraft-Branche kämpft mit Gegenwind. Experten warnen, dass sich der Markt für Windenergie an Land in Deutschland halbieren könnte. Die Hoffnungen der Branche liegen trotz Donald Trump in den USA.

von Andreas Macho

Honorarverhandlungen: Kassen-Ärzte bekommen eine Milliarde mehr an Honoraren

Honorarverhandlungen

Kassen-Ärzte bekommen eine Milliarde mehr an Honoraren

Die Honorar-Verhandlungen für niedergelassene Ärzte verliefen in den vergangenen Jahren relativ ruhig. Doch dieses Mal waren sie wieder strittig. Die Kassen-Ärzte finden, sie bekommen zu wenig.

Kauf von Kampfjets: Streit zwischen Österreich und Airbus spitzt sich zu

Kauf von Kampfjets

Streit zwischen Österreich und Airbus spitzt sich zu

Im Streit mit Airbus um einen früheren Kauf von Kampfjets geht Österreich nun einen Schritt weiter. Das Verteidigungsministerium bereite eine Klage gegen Airbus vor, teilte der Österreichs Verteidigungsminister mit.

UPS-Vorstand Jim Barber: "Paketroboter kommen die Treppe zur Türe nicht hoch"

UPS-Vorstand Jim Barber

PremiumInterview "Paketroboter kommen die Treppe zur Türe nicht hoch"

Werden Drohnen die Logistik verändern? Nein, sagt UPS-Vorstand Jim Barber. Er erklärt, warum es wichtiger ist, dass Paketwagen rechts statt links abbiegen - und das Unternehmen zu Weihnachten höhere Preise verlangt.

von Jacqueline Goebel

Terrassentalk: "In der Politik helfen Denkpausen mehr als Tweets"

Terrassentalk

"In der Politik helfen Denkpausen mehr als Tweets"

Alternative Fakten, Filter-Blasen, Politiker bei Twitter: Symone Sanders, ehemalige Pressesprecherin von Bernie Sanders und WirtschaftsWoche-Herausgeberin Miriam Meckel diskutieren über Kommunikation in digitalen Zeiten.

Nach Air-Berlin-Pleite: Konkurrenz bietet neue Karibik-Routen an

Nach Air-Berlin-Pleite

Konkurrenz bietet neue Karibik-Routen an

Erst vor kurzem hatte die insolvente Air Berlin ihre Langstreckenflüge in die Karibik eingestellt. Das machen sich die Wettbewerber Condor und Eurowings zunutze und wollen daher mehr Karibikrouten anbieten.

Kommt die Fusion mit Tata?: Thyssenkrupp ringt um die Zukunft der Stahlsparte

Kommt die Fusion mit Tata?

Thyssenkrupp ringt um die Zukunft der Stahlsparte

Die Pläne zur Zukunft des Stahlgeschäfts sorgen für Unruhe bei Thyssenkrupp. Sollte es zur Fusion mit Tata kommen, sieht der Betriebsrat tausende Jobs in Gefahr. Im Aufsichtsrat droht das Vorhaben zu scheitern.

Kaufhof und Karstadt: Was die Warenhäuser retten könnte

Kaufhof und Karstadt

Was die Warenhäuser retten könnte

Mit Rabatt-Orgien retten sich die deutschen Kaufhaus-Konzerne über die Zeit. Es ist ein Versuch von Notwehr. Dabei zeigt ein Blick ins Ausland, was Karstadt und Kaufhof machen müssten, um ihre Zukunft zu sichern.

von Florian Kolf

Direkt vom Startbildschirm zu Wiwo.de

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×