WirtschaftsWoche

MenüZurück
Wird geladen.
Amazon Fresh vor Start: Frische Lebensmittel kommen künftig mit der Post

Amazon Fresh vor Start

Frische Lebensmittel kommen künftig mit der Post

Gerüchte über einen bevorstehenden Start des Lieferdienstes Amazon Fresh gab es immer wieder. Doch nie war ein baldiger Start wahrscheinlicher. Das könnte den Lebensmittelhandel auf den Kopf stellen.

HBC-Europe-Chef Van den Bossche: Wie es bei Kaufhof weitergehen soll

HBC-Europe-Chef Van den Bossche

Wie es bei Kaufhof weitergehen soll

Vor gut einem Jahr ging Kaufhof in den Besitz des kanadischen Handelsriesen HBC über. Der Kaufhof-Chef Van den Bossche hat sich nun zu den Zukunftsplänen für die Warenhauskette geäußert.

Benziner bekommen Partikelfilter: Nicht nur sauber, sondern rein

Benziner bekommen Partikelfilter

Nicht nur sauber, sondern rein

Bisher ging es beim Thema Feinstaub allein um den Diesel. Die als sauber beworbenen Benziner waren außen vor – dabei stoßen sie auch Partikel aus, wie ein Test zeigt. Auch beim Benziner wird ein Filter unausweichlich.

von Stefan Grundhoff, Marcel Sommer

Karriere-Netzwerk: Xing will Mitgliederzahl auf 25 Millionen verdoppeln

Karriere-Netzwerk

Xing will Mitgliederzahl auf 25 Millionen verdoppeln

Das Karriere-Netzwerk Xing hat seinen Umsatz im vergangenen Jahr deutlich steigern können. Das Wachstum verdankt die Tochter des Medienkonzerns Burda der steigenden Mitgliederzahl.

Volkswagen International Finance: Volkswagen kehrt nach Dieselgate an Anleihemarkt zurück

Volkswagen International Finance

Volkswagen kehrt nach Dieselgate an Anleihemarkt zurück

VW will unbesicherte Anleihen begeben. Erwartet werden vier Tranchen im Volumen von insgesamt vier bis fünf Milliarden Euro.

Solarworld AG: Solarworld kämpft wieder ums Überleben

Solarworld AG

Solarworld kämpft wieder ums Überleben

Solarworld war ein Vorzeigeunternehmen der Energiewende, bis die Billigkonkurrenz aus Asien den Bonnern Millionenverluste brachte. 2013/14 konnte Firmenchef Asbeck eine Pleite abwenden, nun steht er wieder vor Problemen.

Werner knallhart: Endlich! DriveNow-Buchungen werden kundenfreundlich

Werner knallhart

kolumne Endlich! DriveNow-Buchungen werden kundenfreundlich

Wer bislang mit einem Carsharing-Auto von DriveNow losfahren wollte, war beinahe gezwungen, einen halben Tag Urlaub zu nehmen. Das Procedere war so lahm! Das soll nun anders werden. Einsteigen und los.

von Marcus Werner

Boeing und Trump: Vom Prügelknaben zum Präsidenten-Liebling?

Boeing und Trump

Vom Prügelknaben zum Präsidenten-Liebling?

Nachdem US-Präsident Trump Boeing anfangs heftig angegriffen hatte, profitierte der Flugzeugriese zuletzt von dessen Entscheidungen. Das dicke Ende könnte aber für den Airbus-Rivalen noch kommen.

HHLA: Ex-Bahnchef Grube soll neuer Aufsichtsratschef werden

HHLA

Ex-Bahnchef Grube soll neuer Aufsichtsratschef werden

Ex-Bahnchef Rüdiger Grube soll oberster Kontrolleur bei der Hamburger Hafen und Logistik AG werden. Das Unternehmen erhofft sich von ihm Impulse für die Logistik.

Investmentbanken: Deutsche Bank fällt aus Spitzengruppe

Investmentbanken

Deutsche Bank fällt aus Spitzengruppe

Die Deutsche Bank rutscht in einem Ranking der größten Investmentbanken der Welt auf den sechsten Platz. Die ersten fünf Ränge teilen sich die Wall-Street-Riesen. In Europa kämpft das deutsche Kreditinstitut um Rang 2.

von Yasmin Osman

Stellenmarkt

Mit dem Jobturbo durchsuchen Sie mehr als 215.000 Stellenanzeigen in 36 deutschen Stellenbörsen.

Weitere Inhalte

Tesla Model S 60: Tesla streicht das Einstiegsmodell

Tesla Model S 60

Tesla streicht das Einstiegsmodell

Tesla nimmt nach nur einem Jahr die Basisversion des Model S wieder vom Markt. Das Model S 60 hatte ohnehin nur einen Zweck – und den hat es nicht erfüllt.

Georg Funke: "Die HRE wurde von außen zerstört"

Georg Funke

"Die HRE wurde von außen zerstört"

Bilanzfälschung und Marktmanipulation – diese Vorwürfe will der Ex-Chef der Skandalbank Hypo Real Estate nicht auf sich sitzen lassen. Vor Gerichtäußert sich Georg Funke erstmals seit vielen Jahren wiederöffentlich.

BMW-Jahreszahlen: Wenn Rekorde nicht mehr genug sind

BMW-Jahreszahlen

Wenn Rekorde nicht mehr genug sind

BMW hat 2016 das siebte Rekordjahr in Folge eingefahren. Dennoch bekommt Vorstandschef Krüger vom Aufsichtsrat einen Rüffel. Die großen Herausforderungen stehen BMW und der Branche aber erst noch bevor.

Nike: Adidas-Konkurrenz setzt Sportartikelhersteller zu

Nike

Adidas-Konkurrenz setzt Sportartikelhersteller zu

Trotz Steigerungen fallen Quartalsumsatz und Bestellungen geringer aus als erwartet. Ein Grund dafür sind auch die Rivalen Adidas und Under Armour.

BMW-Geschäftsbericht: Eine Milliarde Euro für die Quandts

BMW-Geschäftsbericht

Eine Milliarde Euro für die Quandts

Die Geschwister Stefan Quandt und Susanne Klatten erhalten von BMW in Kürze mehr als eine Milliarde Euro Dividende.

Pharma: Wieder eine Absage von Stada

Pharma

Wieder eine Absage von Stada

Zuletzt strich der Stada-Aufsichtsrat geplante Gespräche mit Übernahme-Interessenten. Diese Woche wollte der Medikamenten-Hersteller eigentlich seine Zahlen für das Geschäftsjahr vorlegen. Doch auch daraus wird nichts.

von Jürgen Salz

Solarworld: Solarworld dezimiert sein Grundkapital

Solarworld

Solarworld dezimiert sein Grundkapital

Beim Photovoltaikunternehmen Solarworld ist wegen eines teuren Restrukturierungsprogramms und hoher Verluste im Tagesgeschäft das Eigenkapital empfindlich zusammengeschrumpft.

VW-Hauptaktionär: Porsche SE macht wieder Gewinn – und will mehr

VW-Hauptaktionär

Porsche SE macht wieder Gewinn – und will mehr

Während die Verhandlungen mit Ferdinand Piëch über seinen Ausstieg laufen, bemüht sich die Porsche SE bei Vorlage der Bilanz um Normalität: Nach der Rückkehr in die Gewinnzone will der VW-Hauptaktionär auch 2017 mehr.

Audi im Abgasskandal: Aufsichtsrat berät offenbar über Razzien

Audi im Abgasskandal

Aufsichtsrat berät offenbar über Razzien

Bei der nächsten Aufsichtsratssitzung von Audi soll offenbar auch über die „Dieselgate“-Razzien beraten werden. Außerdem diskutiert der Aufsichtsrat, ob er die Entlastung von Audi-Chef Rupert Stadler empfehlen sollte.

Uniper: Konzern will bei Beschäftigten massiv sparen

Uniper

Konzern will bei Beschäftigten massiv sparen

Die Eon-Kraftwerksabspaltung Uniper will 400 Millionen Euro im Jahr sparen. Das geht nicht ohne Einschnitte beim Personal. Die Gewerkschaften bringen sich in Stellung gegen einen „tarifpolitischen Kahlschlag“.

Opel Insignia Grand Sport: Was Opels Passat-Gegner drauf hat

Opel Insignia Grand Sport

Was Opels Passat-Gegner drauf hat

Der Verkauf an PSA ist durch – jetzt kann sich Opel wieder auf das Wesentliche konzentrieren: die Autos. Die erste Fahrt im neuen Insignia zeigt, was für ein guter Dienstwagen das Opel-Flaggschiff geworden ist.

Deutsche Wohnen: Anleger von Dividende und Prognose enttäuscht

Deutsche Wohnen

Anleger von Dividende und Prognose enttäuscht

Die Anleger von Deutschlands zweitgrößtem Wohnimmobilienkonzern können sich eigentlich freuen: Die Dividende soll um 37 Prozent steigen. Trotzdem gab die Aktie zum Handelsstart um 3,3 Prozent nach.

Direkt vom Startbildschirm zu Wiwo.de

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm hinzu“

×