WirtschaftsWoche

MenüZurück
Wird geladen.

Der neue Newsletter

Klima

Schwerpunkt

Top-Nachrichten

Der richtige Umgang mit Kritik: Jetzt aber mal Tacheles!

Der richtige Umgang mit Kritik

Jetzt aber mal Tacheles!

Egal, ob Manager oder einfache Angestellte: Alle müssen sich regelmäßig kritisieren lassen. Aber welches Feedback sollen wir ernst nehmen?

von Katharina Matheis, Johannes Steger

Europäische Realpolitik: Warum die Türkei die Visafreiheit bekommt, obwohl sie die Auflagen nicht erfüllt

Europäische Realpolitik

Warum die Türkei die Visafreiheit bekommt, obwohl sie die Auflagen nicht erfüllt

Der Flüchtlingsdeal mit Ankara hält nur, wenn die Türken frei durch Europa reisen dürfen. Wie die EU trotzdem ihre Glaubwürdigkeit wahren kann und warum sich Brüssel mehr für zurückgeführte Syrer interessieren sollte.

von Marc Etzold

Riester-Rente: So holen Sie das Beste aus Ihrem Riester-Vertrag

Riester-Rente

So holen Sie das Beste aus Ihrem Riester-Vertrag

Die staatlich geförderte Altersvorsorge bringt Rendite, aber die lässt sich noch verbessern. Eine Bestandsaufnahme abseits des Polittheaters – mit Tipps, wie Sie die Kosten niedrig und die Verzinsung hoch halten.

von Heike Schwerdtfeger

Google und FiatChrysler: "Google wird kein Autozulieferer"

Google und FiatChrysler

Interview "Google wird kein Autozulieferer"

Google und FiatChrysler wollen beim autonomen Fahren künftig zusammenarbeiten. Autoexperte Axel Schmidt von der Unternehmensberatung Accenture erklärt die Motive und Auswirkungen für deutsche Autobauer.

von Sebastian Schaal

Steuerschätzung: 135 Milliarden Euro mehr bis 2020

Steuerschätzung

135 Milliarden Euro mehr bis 2020

Anhaltendes Glück für Bundesfinanzminister Schäuble und seine Länderkollegen: Ihre Einnahmen steigen dank guter Konjunktur und hoher Lohnsteigerungen noch stärker als schon erwartet.

von Christian Ramthun

Bürgerkrieg in Syrien : Ab Mitternacht herrscht Waffenruhe in Aleppo

Bürgerkrieg in Syrien

Ab Mitternacht herrscht Waffenruhe in Aleppo

Die syrische Provinz Aleppo ist heftig umkämpft. Nun haben sich die USA und Russland auf eine Feuerpause geeinigt. Um Mitternacht soll sie in Kraft treten.

Auto-Innovationen: Von vorausschauenden Autos und sparsamen Motoren

Auto-Innovationen

Von vorausschauenden Autos und sparsamen Motoren

Das Entwicklungstempo in der Autobranche ist so hoch wie nie zuvor. Doch mit welchen Innovationen haben die Autobauer 2015 gepunktet? Eine aktuelle Studie listet die wichtigsten Beispiele auf.

TTIP : Merkel will Handelsabkommen noch 2016 abschließen

TTIP

Merkel will Handelsabkommen noch 2016 abschließen

Noch 2016 will Merkel das Freihandelsabkommen mit den USA zum Abschluss bringen. Das sagte sie in einem Gespräch mit dem japanischen Ministerpräsidenten. Ein ähnliches Abkommen zwischen der EU und Japan sei vorstellbar.

Teilverkauf von Arriva und Schenker: Bahn will bis zu fünf Milliarden Euro einnehmen

Teilverkauf von Arriva und Schenker

Bahn will bis zu fünf Milliarden Euro einnehmen

Die Deutsche Bahn will Teile ihrer Auslands- und Logistiktöchter verkaufen, um sich eine weitere Einnahmequelle zu sichern. Der Plan zeigt die missliche Lage des Konzerns.

von Christian Schlesiger

Pöbeleien im Flugzeug: Klassenkampf über den Wolken

Pöbeleien im Flugzeug

Klassenkampf über den Wolken

Das Vorhandensein einer ersten Klasse verdreht Fluggästen den Kopf. Es kommt häufiger zu Trunkenheit und Pöbeleien. Forscher vermuten, dass das Hervortreten von sozialer Ungleichheit die Ursache dafür ist.

Schwerpunkt

Digitalpass

WirtschaftsWoche Digitalpass

WirtschaftsWoche Input

Um vollen Zugriff direkt von Ihrem Homescreen zu erhalten, fügen Sie diese App zum Homescreen hinzu.

Setzen Sie ein Bookmark-Icon auf Ihren Homescreen für einen schnellen Zugriff auf Wirtschaftswoche Online.

Zur Anleitung