WirtschaftsWoche

MenüZurück
Wird geladen.

Der neue Newsletter

Klima

Top-Nachrichten

Telekom: Timotheus Höttges legt die Latte höher

Telekom

Höttges legt die Latte höher

Auf der Telekom-Hauptversammlung loben die Aktionäre Chef Timotheus Höttges in den höchsten Tönen. Der kündigte an, für die Übertragungsrechte für die Fußball-Bundesliga mitbieten zu wollen.

von Jürgen Berke

Geplante Übernahme: Wie Bayer den Monsanto-Poker gewinnen kann

Geplante Übernahme

Wie Bayer den Monsanto-Poker gewinnen kann

Es wäre ja auch zu einfach gewesen, wenn Monsanto dem Bayer-Angebot gleich zugestimmt hätte. Der Preispoker beginnt jetzt. Dabei zeichnet sich ein möglicher Kompromiss bereits ab.

von Jürgen Salz

CEO-Studie: Die Zukunft erfordert Unternehmer – nicht Manager

CEO-Studie

exklusiv Die Zukunft erfordert Unternehmer – nicht Manager

Eine Managementberatung hat die Lebensläufe internationaler CEOs untersucht – Studium, Jobs, Titel. Ergebnis: Die Dax-Chefs haben sich im Unternehmen hochgedient. In den USA sind CEOs dagegen oft Gründer.

von Kerstin Dämon

Softwaregigant: Der Softwaregigant steigt ins Geschäft mit Daten und Apps ein

Softwaregigant

Premium  SAP steigt ins Geschäft mit Daten und Apps ein

Der Softwaregigant SAP aus Walldorf will sein Angebot rund um Daten und Apps deutlich ausbauen. Ziel sind fünf Milliarden Euro Umsatz.

von Michael Kroker

Sparmaßnahmen: Konzern will in Deutschland bis zu 350 Stellen abbauen

Sparmaßnahmen

exklusiv Intel will in Deutschland bis zu 350 Stellen abbauen

Der US-Konzern Intel will in Deutschland nach Informationen der WirtschaftsWoche zwischen 300 und 350 von bisher 3500 Stellen abbauen.

von Michael Kroker

Airbus in Turbulenzen: Die Pannenserie bringt Tom Enders in Bedrängnis

Airbus in Turbulenzen

Die Pannenserie bringt Tom Enders in Bedrängnis

Unsichere Militärtransporter, abstürzende Hubschrauber, verspätet ausgelieferte Ziviljets: Airbus-Chef Tom Enders muss an allen Ecken des Luftfahrtkonzerns Krisen bekämpfen.

von Rüdiger Kiani-Kreß, Florian Willershausen

SPD-Vize: Olaf Scholz hält Angela Merkel für angeschlagen

SPD-Vize

exklusiv Scholz hält Merkel für angeschlagen

Der stellvertretende SPD-Vorsitzende Olaf Scholz  hält Angela Merkel für geschwächt: „Gut steht sie ja gerade nicht da“, sagte Scholz im Interview mit der WirtschaftsWoche.

von Dieter Schnaas, Max Haerder

IT-Konzern: IT-Konzern streicht 1850 Jobs

IT-Konzern

Microsoft streicht 1850 Jobs

Die Lumia-Geräte von Nokia waren den iPhones und Galaxy-Modellen von Samsung in der Vergangenheit deutlich unterlegen. Deshalb dampft Microsoft nun sein Smartphone-Geschäft ein: 1850 Jobs sollen wegfallen.

BörsenWoche: Das Comeback der Dividendenstars

BörsenWoche

Premium  Das Comeback der Dividendenstars

Ein Unternehmen, das fast einmal pleite war, ist heute die Top-Dividendenaktie Deutschlands. Lesen Sie den dritten Teil unserer Serie zu den besten Dividendenaktien. Außerdem: Treffen mit Top-Anlageexperten zu gewinnen.

von Hauke Reimer

Badegewässer im Test: Hier sollten Sie nicht schwimmen

Badegewässer im Test

Hier sollten Sie nicht schwimmen

In den meisten Seen und Flüssen in Deutschland kann man sorglos schwimmen. Doch einige Gewässer fielen durch. Wo vom Baden abgeraten wird.

Digitalpass

WirtschaftsWoche Digitalpass

WirtschaftsWoche Input

Shoppingmeilen: Die beliebtesten Einkaufsstraßen Deutschlands

Shoppingmeilen

Die beliebtesten Einkaufsstraßen Deutschlands

Die Deutschen flanieren nach wie vor gerne über die Shoppingmeilen: Engel & Völkers Commercial hat die beliebtesten Straßen Deutschlands zum Bummeln und Einkaufen ermittelt. Ein Blick auf Deutschlands Innenstädte.

Um vollen Zugriff direkt von Ihrem Homescreen zu erhalten, fügen Sie diese App zum Homescreen hinzu.

Setzen Sie ein Bookmark-Icon auf Ihren Homescreen für einen schnellen Zugriff auf Wirtschaftswoche Online.

Zur Anleitung