WirtschaftsWoche

MenüZurück
Wird geladen.

Andreas Toller

  • WirtschaftsWoche Online
  • Redakteur

Andreas Toller, Jahrgang 1969, ist seit Ende 2008 als Online-Redakteur der WirtschaftsWoche für die Rubrik Finanzen zuständig. Nach dem Studium der Volkswirtschaftslehre in Köln und Salamanca (Spanien) sammelte er Erfahrungen bei WAZ, Deutsche Welle TV, 3sat ("3sat-Börse") sowie beim Wirtschaftsmagazin impulse, in einer Fortbildung erlernte er später die Realisation von TV-Beiträgen. Danach war er Redakteur des wöchentlichen Anlegermagazins „Telebörse“ bis zur Einstellung des Heftes 2002. Als freier Autor schrieb er unter anderem für „Handelsblatt“, „Euro“ und arbeitete als Redakteur für das Privatanleger-Portal der Deutschen Börse in Frankfurt. Von da an blieb er den Online-Medien treu: 2004 wechselte er zu einem süddeutschen Finanzdienstleister, um dort das Intranetportal aufzubauen. Nach viereinhalb Jahren als Leiter der internen Kommunikation kehrte er Ende 2008 in den Journalismus und damit auch in das Rheinland zurück.

Weitere Artikel dieses Autors

Ansturm auf neue Fünf-Euro-Münze: "Nehmen Sie die Brille ab und stellen Sie sich nochmal an"

Ansturm auf neue Fünf-Euro-Münze

"Nehmen Sie die Brille ab und stellen Sie sich nochmal an"

Ansturm auf die Bundesbank-Filialen: Die neue Fünf-Euro-Münze mit rotem Plastikring ist beliebter als einst die D-Mark. Die hohe Nachfrage überrascht selbst Experten.

von Andreas Toller

Map-Report: Diese Rentenversicherungen bieten die besten Leistungen

Map-Report

Diese Rentenversicherungen bieten die besten Leistungen

Der Map-Report hat die Renditen von Rentenversicherungen ermittelt. Für bereits Versicherte gibt es schlechte Nachrichten. Wer die höchste Rentenleistung bietet und warum Tagesgeld manchmal die bessere Wahl ist.

von Andreas Toller

Steuererklärung: Wann sich die Hilfe von Steuerprofis lohnt

Steuererklärung

Wann sich die Hilfe von Steuerprofis lohnt

Bis 31. Mai ist für die meisten die Steuererklärung fällig. Aber mit Steuerberater oder Lohnsteuerhilfe gewährt das Finanzamt mehr Zeit. Ab wann sich die Hilfe vom Profi bezahlt macht.

von Andreas Toller

Politische Börse: Dax-Rekord nach Frankreichwahl

Politische Börse

Dax-Rekord nach Frankreichwahl

Die Börse zündet den Turbo: Die Erleichterung über den Sieg Macrons bei den Wahlen in Frankreich und gute Stimmung in der Wirtschaft verhelfen dem Dax zum neuen Allzeitrekord, Gold und Bundesanleihen verlieren.

Inflationsrate: Verstehen Sie Warenkorb?

Inflationsrate

Verstehen Sie Warenkorb?

Es gibt sie statistisch, harmonisiert und eben auch gefühlt: die Inflation. Worüber die Europäische Zentralbank als Hüterin des Euro penibel wacht, geht für Verbraucher oft genug an der Realität vorbei.

von Andreas Toller, Bert Losse

Ranking: Das sind die günstigsten Girokonten

Ranking

Das sind die günstigsten Girokonten

Viele Verbraucher wollen eine Bankfiliale vor Ort, kein reines Online-Konto. Wer genau rechnet, stellt aber fest: Gratiskonten gibt es nicht mehr. Die 25 günstigsten Gehaltskonten bei Filialbanken.

von Andreas Toller

TUIfly : Schwerer Imageverlust nach "wildem" Streik

TUIfly

exklusiv Schwerer Imageverlust nach "wildem" Streik

Das zuvor hohe Ansehen des Reisanbieters TUIfly hat deutlich gelitten. Grund dafür waren die massiven Krankheitsmeldungen von Mitarbeitern, die im Herbst 2016 zu vielen Flugausfällen geführt hatten. Jetzt wird geklagt.

von Andreas Toller

bAV-Reform: Warum es die neue Betriebsrente schwer haben wird

bAV-Reform

Warum es die neue Betriebsrente schwer haben wird

Das Betriebsrentenstärkungsgesetz ist im Bundestag angekommen. Die Kritik reißt nicht ab, vor allem der Garantieverzicht und die Tarifpartner-Bindung stehen im Feuer. Die Betriebsrente ist gut, aber zu kompliziert.

von Andreas Toller

Liebling der Fälscher: Mit neuen Banknoten gegen Geldfälscher

Liebling der Fälscher

Was Sie über falsche Fuffziger wissen sollten

Der neue 50-Euro-Schein kommt. Veränderte Sicherheitsmerkmale sollen vor Falschgeld schützen, absolut sicher ist der Schein trotzdem nicht. Wie Fälscher vorgehen und was Verbraucher wissen müssen.

von Andreas Toller

Bundesbank-Vorstand: "Ende der Umsonstkultur" bei Banken

Bundesbank-Vorstand

"Ende der Umsonstkultur" bei Banken

Bundesbank-Vorstand Andreas Dombret sieht bei vielen Banken "Ende der Umsonstkultur" für die Kunden. Außerdem sprach er sich für eine Pause bei der Bankenregulierung nach Verabschiedung der Basel-III-Regeln aus.

Direkt vom Startbildschirm zu Wiwo.de

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×