WirtschaftsWoche

MenüZurück
Wird geladen.

Personaler-Ranking

Das sind Deutschlands beste Unis

Von:

  Wer bildet seine Studenten am besten aus? 500 Personaler aus kleinen, mittleren und großen Unternehmen haben für die WirtschaftsWoche ihre Favoriten unter den deutschen Universitäten gewählt. Dies sind die Spitzenreiter in ausgewählten Fächern.

  • zurück
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • vor
Das RankingFast 19.000 Studiengänge an knapp 400 Hochschulen gibt es in Deutschland. Bei so viel Auswahl tauchen schnell Fragen auf: Welche Uni oder Fachhochschule ist die beste? Welche verschafft mir den besten Start in die Karriere? Orientierung bietet dabei das exklusive Hochschulranking der WirtschaftsWoche. Mehr als 500 Personalverantwortliche fragte der Personaldienstleister Universum Global danach, von welchen Universitäten sie in verschiedenen Fächern am liebsten Absolventen rekrutieren. Die Top-Unis in den Bereichen BWL, VWL, Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsinformatik, Maschinenbau, Elektrotechnik, Informatik und Naturwissenschaften im Überblick. Das große WirtschaftsWoche-Hochschulranking 2018 mit allen Ergebnissen für Universitäten und Fachhochschulen finden Sie hier. dpa

Quelle: dpa

Das Ranking

Fast 19.000 Studiengänge an knapp 400 Hochschulen gibt es in Deutschland. Bei so viel Auswahl tauchen schnell Fragen auf: Welche Uni oder Fachhochschule ist die beste? Welche verschafft mir den besten Start in die Karriere? Orientierung bietet dabei das exklusive Hochschulranking der WirtschaftsWoche. Mehr als 500 Personalverantwortliche fragte der Personaldienstleister Universum Global danach, von welchen Universitäten sie in verschiedenen Fächern am liebsten Absolventen rekrutieren.

Die Top-Unis in den Bereichen BWL, VWL, Wirtschaftsingenieurwesen, Wirtschaftsinformatik, Maschinenbau, Elektrotechnik, Informatik und Naturwissenschaften im Überblick.

Das große WirtschaftsWoche-Hochschulranking 2018 mit allen Ergebnissen für Universitäten und Fachhochschulen finden Sie hier.

RWTH Aachen RWTH Aachen/Peter Winandy

Quelle: RWTH Aachen/Peter Winandy

Beste Uni für Wirtschaftsingenieurwesen

Spitzenreiter über alle Fächer im Uni-Ranking der WirtschaftsWoche ist die RWTH Aachen. Sie belegt gleich drei Mal den ersten Platz. So auch im Fach Wirtschaftsingenieurwesen. Dafür bescheinigt der Hochschule knapp die Hälfte der befragten Personaler eine ausgezeichnete Ausbildung ihrer Studenten.

An der RWTH sind aktuell 45.377 Studenten in 157 Studiengängen eingeschrieben. Das Finanzvolumen der Uni liegt bei 900 Millionen Euro. Zum Vergleich: US-Spitzenuniversitäten wie Harvard oder Yale verfügen über zweistellige Milliardenvermögen.

RWTH Aachen dpa

Quelle: dpa

Beste Uni für Maschinenbau

Auch im Fach Maschinenbau erreicht die RWTH Aachen die Spitzenposition im Ranking. Knapp 40 Prozent der Personaler geben an, ihre Stellen gerne mit Maschinenbauern der RWTH zu besetzen.

RWTH Aachen RWTH Aachen/Peter Winandy

Quelle: RWTH Aachen/Peter Winandy

Beste Uni für Elektrotechnik

Im Fach Elektrotechnik glänzt die Uni in der Domstadt ebenfalls. Knapp 29 Prozent der Personaler halten Elektrotechnik-Absolventen der RWTH Aachen für exzellent.

Ludwig-Maximilians-Universität München imago

Quelle: imago

Beste Uni für VWL
Die LMU München räumt gleich zwei erste Plätze im Uni-Ranking ab. Die Personaler finden, dass die Uni ihre VWL-Studenten am besten auf die Bedürfnisse ihrer Unternehmen vorbereitet.

An der Ludwig-Maximilians-Universität sind 51.420 Studenten immatrikuliert. Das Budget der Uni umfasst 652,5 Millionen Euro.

LMU München LMU/Jan Greune

Quelle: LMU/Jan Greune

Beste Uni für Jura

Auch im Fach Jura belegt die Uni in der bayerischen Hauptstadt den ersten Platz. Ein Viertel der Personaler stellt besonders gern Juristen der LMU München ein.

Uni Mannheim Universität Mannheim/Norbert Bach

Quelle: Universität Mannheim/Norbert Bach

Beste Uni für BWL

Die Uni Mannheim ist Deutschlands beste Uni für Betriebswirtschaftslehre. Knapp 36 Prozent der befragten Personaler rekrutieren gerne BWL-Absolventen der baden-württembergischen Hochschule.
Rund 12.000 Studenten sind an der Uni Mannheim eingeschrieben, davon studieren 1261 den Bachelor in BWL. Der Gesamthaushalt umfasst rund 100 Millionen Euro.

Die TU Darmstadt ist Deutschlands beste Uni für Wirtschaftsinformatik TU Darmstadt/Thomas Ott

Quelle: TU Darmstadt/Thomas Ott

Beste Uni für Wirtschaftsinformatik

Die TU Darmstadt ist Deutschlands beste Uni für Wirtschaftsinformatik – davon sind knapp 28 Prozent der Personaler überzeugt.
An der Uni studieren 25.840 Menschen einen der 112 Studiengänge. Der Gesamtetat der TU Darmstadt beträgt 451,9 Millionen Euro.

Das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) belegt Platz 1 für das Fach Informatik. Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Quelle: Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

Beste Uni für Informatik

Das Karlsruher Institut für Technologie (KIT) belegt Platz 1 für das Fach Informatik. 2878 Informatik-Studenten zählt die Uni bei insgesamt 25.495 eingeschriebenen Studenten. Das Budget umfasst 851 Millionen Euro.

Die Technische Universität Berlin ist Spitzenreiter bei Naturwissenschaften. TU Berlin/Dahl

Quelle: TU Berlin/Dahl

Beste Uni für Naturwissenschaften

Die Technische Universität Berlin ist Spitzenreiter bei Naturwissenschaften. Ein Viertel der befragten Personalverantwortlichen stellt besonders gerne Absolventen der TU Berlin ein. Die Uni zählt insgesamt 35.009 Studenten und verfügt über ein Budget von 478,2 Millionen Euro.

  • zurück
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • vor

Direkt vom Startbildschirm zu Wiwo.de

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×