WirtschaftsWoche

MenüZurück
Wird geladen.
Elektronische Zigaretten: Nicht schicker als eine filterlose Gauloise

Elektronische Zigaretten

Premiumkolumne Nicht schicker als eine filterlose Gauloise

Elektronische Zigaretten ersetzen vielerorts die gute alte Kippe. Höchste Zeit für ein paar Regeln.

von Jeroen van Rooijen

Luxus-Hotellerie: Raus aus der Suite, rein ins eigene Chalet

Luxus-Hotellerie

Raus aus der Suite, rein ins eigene Chalet

Natur, Abgeschiedenheit, Ruhe – aber bitte mit allem Luxus! Mit großzügig geschnittenen Chalets kommt die Hotellerie dem Wunsch gestresster Manager und Co. nach Rückzug und Exklusivität nach.

von Thorsten Firlus

In eigener Sache: WiWo im Kino: "Lest ihr keine WirtschaftsWoche?"

In eigener Sache: WiWo im Kino

"Lest ihr keine WirtschaftsWoche?"

Kennen Sie die "Ostwind"-Reihe? Vermutlich nur, wenn Sie acht- bis zwölfjährige Töchter haben. In der dritten Folge wird die Jugendserie zum Kapitalismus-Drama.

von Hauke Reimer

Radbekleidung: Luxusmode: Walmart-Erben kaufen Rapha

Radbekleidung

Luxusmode: Walmart-Erben kaufen Rapha

Mode für Rennradfahrer mit hohem Anspruch - das ist die zahlungskräftige Klientel von Rapha. Nun haben zwei Enkel des Walmart-Gründers das Modelabel gekauft.

Design: "Deutsch, pur, aber mit sexy Optik"

Design

"Deutsch, pur, aber mit sexy Optik"

Hartmut Esslinger gestaltete für Steve Jobs den Mac, Gorden Wagener ist Chefdesigner von Daimler. Ein Gespräch über die Zukunft des Autos, Chinas Designhegemonie und Ethik im Roboterzeitalter.

von Lin Freitag, Sven Prange

Profitechnik erobert die Küchen: Das Wettrüsten der Hobbyköche

Profitechnik erobert die Küchen

Das Wettrüsten der Hobbyköche

Vakuumgaren, Öfen mit 500 Grad, Fleischreifeschränke – Technik für Profiköche findet zunehmend Einzug in die Küchen von Amateuren. Mit dem nötigen Kleingeld kann sich jeder fühlen wie ein Sternekoch.

von Thorsten Firlus

Edelsteine: Rekordsumme für russischen Diamant erwartet

Edelsteine

Rekordsumme für russischen Diamant erwartet

Bislang hat der russische Minenbetreiber Alrosa Diamanten nur zu Tage gebracht. Den 179-Karat-schweren Diamant Romanov hat sie nun selbst geschliffen und will eine Rekordsumme bei einer Auktion erzielen.

Tourismus: St. Moritz braucht mehr als Glamour-Bonus

Tourismus

St. Moritz braucht mehr als Glamour-Bonus

St. Moritz in der Schweiz lebt als Edel-Ferienort von Glanz alter Zeiten. Playboys, Promis, Pelzmäntel gehören zum Klischee. Doch es müssen neue Gäste her.

Südafrika: Wo Beckenbauer, Schörghuber und Dornier Winzer sind

Südafrika

Wo Beckenbauer, Schörghuber und Dornier Winzer sind

Früher kauften sich Prominente und Unternehmer gerne Weingüter in Frankreich und Italien. Heute ist Südafrika angesagt – aus guten Gründen.

von Johannes Dieterich

Apple: Adieu, iPod, du warst ein Großer

Apple

Adieu, iPod, du warst ein Großer

Apple beerdigt mit dem Ende der Produktion des iPod Nano und Shuffle die Gattung der reinen Musikabspielgeräte. Die Zahlen schwächelten schon lange. Eine schöne Ära geht zu Ende. Leider.

von Thorsten Firlus

Weitere Inhalte

Luxusuhren: Das gute graue Geschäft mit Rolex und Omega

Luxusuhren

Das gute graue Geschäft mit Rolex und Omega

Die zuletzt gebeutelte Luxusuhrenindustrie erholt sich langsam. Der Handel hadert mit dem Onlinegeschäft – und kämpft mit dem Graumarkt, der im Internet immer sichtbarer wird.

von Thorsten Firlus

Weinguides: Überraschendes Stühlerücken beim Gault Millau

Weinguides

Überraschendes Stühlerücken beim Gault Millau

Beim Kauf von Wein entscheiden viele Verbraucher auf Basis von Punkten und Bewertungen. Nun tauscht Deutschlands bekanntester Weinführer sein Tester-Team aus.

Gartenmöbel: Die Aufwertung der Terrasse

Gartenmöbel

Die Aufwertung der Terrasse

Billige Baumarktmöbel gehören endgültig auf den Sperrmüll: Inzwischen geht es auch auf Terrassen und Balkons luxuriös zu.

von Norman Kietzmann

Gold, Diamanten, Seide: Luxus aus dem Labor

Gold, Diamanten, Seide

Luxus aus dem Labor

Eine neue Generation Start-ups produziert seltene Luxusgüter im Labor. Für die etablierten Anbieter stellt sich die Frage: Sollen sie mitmachen?

von Thomas Stölzel

Mehr als nur eine Kochstelle: Die Küche ist das liebste Statussymbol der Deutschen

Mehr als nur eine Kochstelle

Premium Die Küche ist das liebste Statussymbol der Deutschen

Die Kochstelle wird zum Gesamtkunstwerk. Sie ist Wohnzimmer, Partyzone - und vor allem Statussymbol. Die Küchenindustrie macht beste Geschäfte: Paradoxerweise sitzt das Geld besonders locker, wenn es richtig teuer wird.

von Christopher Schwarz

Design Team of the Year: Canyon Bicycles – Schönheit braucht kein Logo

Design Team of the Year

Canyon Bicycles – Schönheit braucht kein Logo

Das Koblenzer Unternehmen Canyon Bicycles erhält beim Red Dot Design Award den Titel Design Team of the Year – dank einer einheitlichen Formensprache von Mountainbike, Rennrad und Stadtrad.

von Thorsten Firlus

Bulgari-Chef Jean-Christophe Babin : Menschen müssen sich Luxus wünschen

Bulgari-Chef Jean-Christophe Babin

Interview Menschen müssen sich Luxus wünschen

Die Exporte der Schweizer Luxusuhrenindustrie leiden. Bulgari-CEO Jean-Christophe Babin erklärt, wieso der drittgrößte Schmuckproduzent ausgerechnet auf mechanische Uhren setzt.

von Thorsten Firlus

Einrichten für Singles: „Bei der Wohnung hört die Lüge auf“

Einrichten für Singles

„Bei der Wohnung hört die Lüge auf“

Die Zahl der Singlehaushalte wächst ungebrochen. Was das für den Möbelkauf bedeutet, wie sich die Industrie auf Singlehaushalte einstellt und warum die Wohnung auch für die Partnersuche entscheidend ist.

von Thorsten Firlus

Sterneküche: Zutaten sammeln und pflücken

Sterneküche

Zutaten sammeln und pflücken

Was kann, was soll regionale Küche? Beim von Webportal sternefresser.de ausgerichteten Cooktank, diskutierten Köche über die Möglichkeiten und Einschränkungen. Eine Auswahl an Zutaten und Gerichten von Gingko über...

Hype um Küchenmaschine: "Thermomix ist der Küchenporsche des Amateurs"

Hype um Küchenmaschine

Interview "Thermomix ist der Küchenporsche des Amateurs"

Endlose Liebe oder tiefe Ablehnung – wie kein anderes Küchengerät schafft es der Thermomix, die Menschen zu Fans oder Gegnern zu machen. Warum das so ist, erklärt Soziologe Tilman Allert.

von Thorsten Firlus

Chinesischer Wein für 300 Euro: "Die Umstände sind ein Albtraum"

Chinesischer Wein für 300 Euro

Interview "Die Umstände sind ein Albtraum"

Wein aus China ist bislang nicht für Qualität berühmt. Nun produziert Luxuskonzern Moet Hennessy in einem abgelegenen chinesischen Tal Rotwein. Jean-Guillaume Prats erklärt, warum der 300 Euro kosten muss.

von Thorsten Firlus

Weinkritiker Hugh Johnson: "Ich kann es nicht erwarten, meinen Korkenzieher wegzuschmeißen"

Weinkritiker Hugh Johnson

Interview "Ich kann es nicht erwarten, meinen Korkenzieher wegzuschmeißen"

Seit 40 Jahren bewertet der Brite Hugh Johnson jährlich Weingüter aus aller Welt. Warum deutscher Wein unterschätzt ist und er es tragisch findet, dass Wein zum Investment wird. 

von Thorsten Firlus

Direkt vom Startbildschirm zu Wiwo.de

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×