WirtschaftsWoche

MenüZurück
Wird geladen.
Niklas Dummer

Niklas Dummer

  • Wirtschaftswoche Online
  • Freier Mitarbeiter WirtschaftsWoche Online

Niklas Dummer, geboren 1992, volontierte im Rahmen seines Studiums bei der WirtschaftsWoche. Er hat Journalistik an der TU Dortmund studiert. Von April bis Dezember 2016 war er als Redakteur für die Online-Redaktion tätig. Aktuell ist er Freier Mitarbeiter.

Weitere Artikel dieses Autors

Bürokommunikation: Wer überzeugen will, sollte das Gespräch suchen

Bürokommunikation

Wer überzeugen will, sollte das Gespräch suchen

Menschen reagieren konstruktiver auf eine kontroverse Meinung, wenn sie mündlich und nicht schriftlich vorgetragen wird, wie eine Studie zeigt. Das sollte auch Konsequenzen für den Büroalltag haben.

Springer Nature, Apple & Co.: Wer in China Geschäfte macht, zahlt einen hohen Preis

Springer Nature, Apple & Co.

Wer in China Geschäfte macht, zahlt einen hohen Preis

Der Wissenschaftsverlag Springer Nature hat auf Druck der Regierung Chinas Teile seines Internetangebots zensiert. Der Fall zeigt symptomatisch, welchen Preis westliche Konzerne für Geschäfte in China zahlen.

von Niklas Dummer

Air-Berlin-Flug AB 6210: Der letzte Flieger landet, das Chaos wächst

Air-Berlin-Flug AB 6210

Der letzte Flieger landet, das Chaos wächst

Mit dem Flug AB 6210 von München nach Tegel endet am Freitagabend die Ära Air Berlin. Zeit für Sentimentalität bleibt nicht. Die Probleme fangen jetzt erst richtig an.

Postprandiale Somnolenz: Was Sie gegen das Mittagstief tun können

Postprandiale Somnolenz

Was Sie gegen das Mittagstief tun können

Nach dem Mittagessen fallen viele Arbeitnehmer ins so genannte Fresskoma. Wie man dagegen angehen kann – auch im Büro.

von Niklas Dummer

Gerhard Schröder: Rosneft plant Pipeline durchs kurdische Minenfeld nach Europa

Gerhard Schröder

Premium Rosneft plant Pipeline durchs kurdische Minenfeld nach Europa

Gerhard Schröder wird Aufsichtsratschef von Rosneft. Der Konzern will eine Gaspipeline aus dem kurdischen Gebiet im Irak nach Europa bauen. Es ist offen, ob es dabei um politische oder ökonomische Interessen geht.

von Niklas Dummer

Körpersprache im Büro: So finden Sie die Gestik, die zu Ihnen passt

Körpersprache im Büro

Premium So finden Sie die Gestik, die zu Ihnen passt

In beruflichen Drucksituationen gehorcht der Körper nicht, Mimik und Stimme entgleisen und man verrät mehr über sich, als man will. Eine Expertin für Körpersprache erklärt, wie man das verhindert und souverän wirkt.

von Niklas Dummer

Karrierehemmnis Kahlkopf: Wie die richtige Frisur beruflichen Erfolg fördert

Karrierehemmnis Kahlkopf

Premium Wie die richtige Frisur beruflichen Erfolg fördert

Im Laufe ihrer Berufskarriere leiden die meisten Männer unter Haarausfall. Karriereratgeber empfehlen dann die Glatze, weil sie dominanter wirke. Das ist aber nicht für jeden Mann empfehlenswert. Es gibt Besseres.

von Niklas Dummer

Islamismus und Wirtschaft: "Geldströme unterbrechen, um dschihadistische Strukturen zu bekämpfen"

Islamismus und Wirtschaft

PremiumInterview "Geldströme unterbrechen, um dschihadistische Strukturen zu bekämpfen"

Der islamistische Terror bedroht Europa. Trotzdem handeln deutsche Firmen mit Vertretern dieser Weltsicht. Autor Sascha Adamek über wirtschaftliche Verflechtungen, Einflussnahme und deutsches Vereinsrechts.

von Niklas Dummer

Arbeitsverweigerung: Wie Unternehmen mit Minderleistern umgehen sollten

Arbeitsverweigerung

Premium Wie Unternehmen mit Minderleistern umgehen sollten

In jedem Unternehmen gibt es Lowperformer. Nicht immer sind die Vorgesetzten gewillt, sich mit ihnen auseinanderzusetzen. Das sorgt für Frust in der Belegschaft. Was diese tun kann.

von Niklas Dummer

Toys'R'Us: Wo die Pleite für ein Beben sorgt

Toys'R'Us

Premium Wo die Pleite für ein Beben sorgt

Toys'R'Us hat in den USA Gläubigerschutz beantragt. Das hat Auswirkungen bis nach Europa. Betroffen ist die deutsche Tochter – genauso wie die Spielwarenproduzenten Lego und Playmobil.

von Henryk Hielscher, Niklas Dummer

Direkt vom Startbildschirm zu Wiwo.de

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×