WirtschaftsWoche

MenüZurück
Wird geladen.

Karriere

Der Aufstieg auf der Karriereleiter wird von umtriebigen Kollegen und kurzsichtigen Vorgesetzten versperrt? Mit welchen Tricks Sie trotzdem nach oben kommen.

Geschäftsfeiern: So überstehen Sie das Weihnachtsessen

Geschäftsfeiern

So überstehen Sie das Weihnachtsessen

In der Vorweihnachtszeit stehen auch betriebliche Weihnachtsfeiern an. Ein gemeinsames Essen kann den Weg zu guten Geschäften ebnen. Doch wer diese Knigge-Regeln nicht beachtet, kann sich blamieren.

von Maren Lohrer

Benimm: Dabei würde sich Knigge im Grabe umdrehen

Benimm

Da würde sich Knigge im Grabe umdrehen

Krawatte zum kurzärmligen Hemd, Besserwisserei und Blinkfrei beim Abbiegen mit dem Auto: Die Deutschen benehmen sich oft daneben. Die Deutsche Kniggegesellschaft hat die Hitliste der Benimm-Fettnäpfchen zusammengestellt.

Werner knallhart: Firmenweihnachtsfeiern als gefährliche Karriere-Killer

Werner knallhart

kolumne Die Weihnachtsfeier als Karriere-Killer

Die Firmenweihnachtsfeier ist eine der wenigen Chancen, sich Chef und Kollegen einmal von der privaten Seite zu zeigen. Viele können froh sein, danach keine Abmahnung zu kassieren. Ein paar Anekdoten.

von Marcus Werner

Authentizität: Sei alles, nur nicht du selbst

Authentizität

Sei alles, nur nicht du selbst

Manager werben damit, sich selbst treu zu bleiben, Unternehmen suchen unangepasste Querdenker. Doch wirklich erfolgreich ist nur, wer seine Gefühle kontrollieren kann.

von Jan Guldner

Meinungsfreiheit im Job: Querdenker riskieren ihre Karriere

Meinungsfreiheit im Job

Querdenker riskieren ihre Karriere

Unternehmen stehen auf Querdenker? Von wegen: Im Alltag endet die Meinungsfreiheit oft an der Bürotür. Wer sich dagegen auflehnt, gefährdet seinen Job.

von Lilian Fiala, Lin Freitag, Jan Guldner, Daniel Rettig

Macht des Moments: "Wer nicht in den ersten Sekunden überzeugt, hat verloren"

Macht des Moments

"Wer nicht in den ersten Sekunden überzeugt, hat verloren"

Der erste Eindruck ist mehr als wichtig. Er entscheidet auch im Job über den Erfolg. Wie man es richtig macht – und wie nicht.

von Katja Scherer

Flexibel Arbeiten: Diese Fallen drohen im Home-Office

Flexibel Arbeiten

Diese Fallen drohen im Home-Office

Wer ständig zu Hause arbeitet, gefährdet seine Gesundheit und seine Karriere. Diese vier typischen Fallen lauern auf Heimarbeiter. Wie Sie sie vermeiden können.

von Kristin Schmidt

Dossier zum Download: Dossier zum Download: Home-Office: Effektiv zu Hause arbeiten

Dossier zum Download

Premium Home-Office: Effektiv zu Hause arbeiten

Die Arbeit im Home-Office hat ihre Tücken. Für wen die Heimarbeit geeignet ist, was Arbeitnehmer und -geber beachten sollten und welche Steuertricks es gibt, lesen Sie in unserem Dossier zum Download.

Home Office: Worauf Sie bei Ihrem Heimarbeitsplatz achten sollten

Home Office

Worauf Sie bei Ihrem Heimarbeitsplatz achten sollten

Home Office ist eine prima Sache, um Familie und Beruf besser unter einen Hut zu bekommen. Dafür gibt es dort selten ergonomische Bürostühle. So arbeiten Sie im Home Office nicht nur effektiv, sondern auch gesund.

Alltagsforschung: Im Home Office droht der Sittenverfall

Alltagsforschung

Premiumkolumne Im Home Office droht der Sittenverfall

Gut gemeint, schlecht gemacht: Laut einer neuen Studie kann selbstbestimmtes Arbeiten die Gefahr von unethischem Verhalten erhöhen.

von Daniel Rettig

Direkt vom Startbildschirm zu Wiwo.de

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×