WirtschaftsWoche

MenüZurück
Wird geladen.

Die Welt von Hermès

Leder für den Tischkicker

  Skateboard, Krawatten, Kommoden, Oldtimer – kaum ein Produkt, an das sich das Luxusunternehmen Hermès nicht heranzuwagen scheint. Eine Übersicht der verschiedenen Produktgruppen des Familienunternehmens.

  • zurück
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • vor
Hermès Tischkicker PR

Quelle: PR

Dortmund-Farben für den Tischkicker von Hermès.

Hermès PR

Quelle: PR

Kunden, die das Innenleben ihres Oldtimers mit frischem Leder beziehen lassen möchten, können ihn in die Hände der Polsterer von Hermès geben.

Hermès-Brettspiel PR

Quelle: PR

Auch vermeintlich bekannter Dinge, wie dieses „Mensch Ärgere Dich Nicht“-Brettspiel nehmen sich die Handwerker des Hauses vor.

Hermès Krawatten und Lederwaren PR

Quelle: PR

Krawatten gehören zu den Klassikern des Hauses, ebenso wie alle Lederwaren - für jüngeres Publikum gerne auch Rucksäcke.

Hermès Boxhandschuhe PR

Quelle: PR

Boxen gilt bei vielen Führungskräften als erholsamer Ausgleichssport. Aber wenn schon Leberhaken kassieren – dann gerne mit angemessenem Material.

Hermès Kegelset PR

Quelle: PR

Auch unterwegs gibt es keinen Grund, auf ein wenig Abwechslung zu verzichten wie mit diesem Kegelset.

Hermès Vitrine für Uhren und Schmuck PR

Quelle: PR

Eine Vitrine für Uhren und Schmuck aus der Maßanfertigung von Hermès.

Hermès Skateboard PR

Quelle: PR

In allen Lebensbereichen daheim – kaum ein Produkt, dem der Luxushersteller nicht seinen Stempel aufdrücken mag.

Hermès Halstücher PR

Quelle: PR

Tücher gehören zu den Klassikern der Marke – die Motive beinhalten optische Täuschungen oder beziehen sich auf Computerspiele. Um den Hals getragen fällt das kaum auf.

Hermès Temps Suspendu PR

Quelle: PR

„Temps Suspendu“ – ausgesetzte Zeit. Die Zeit anzuhalten, ihren Lauf zu stoppen ist ein uralter Wunsch des Menschen. Die Temps Suspendu tut zumindest so auf Wunsch. Ein Druck bei neun Uhr und die Zeiger springen auf kurz nach 10 Uhr, was das typische Lächeln der Zeiger auf dem Zifferblatt erzeugt. Und rühren sich dort nicht. Im Hintergrund zählt allerdings das Uhrwerk unerbittlich weiter und bei einem weiteren Druck springen die Zeiger auf die richtige Uhrzeit zurück.

  • zurück
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 9
  • 10
  • vor

Direkt vom Startbildschirm zu Wiwo.de

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×