WirtschaftsWoche

MenüZurück
Wird geladen.

Digitalisierung

Die Digitalisierung hat die Gesellschaft völlig durchdrungen, nur die Unternehmen tun sich schwer. Die Umstellung des Geschäftsmodells ist anstrengend und langwierig, vieles kann schief gehen. Trotzdem gibt es Positiv-Beispiele.

Die große Job-Lüge: Wie Trump und Co. weiterhin die Wähler täuschen

Die große Job-Lüge

Wie Trump und Co. weiterhin die Wähler täuschen

Donald Trump, Theresa May und manch deutscher Wahlkämpfer versprechen dem „hart arbeitenden“ Mittelschichtsbürger die Rückkehr traditioneller Arbeiterjobs. Das Problem ist nur: Diese Arbeitsplätze gibt es nicht mehr.

von Simon Book

Arbeit der Zukunft: "Die Produktion kommt zurück, die Jobs nicht"

Arbeit der Zukunft

Interview "Die Leute müssen ihr Gehirn gebrauchen"

Oxford-Ökonom Carl Frey über das Verschwinden der Industriejobs, die falschen Versprechen von US-Präsident Trump und darüber, wie deutsche Politiker den technologischen Wandel ignorieren.

von Simon Book

IT-Jobs 2020: Die Zukunft gehört den Datenexperten

IT-Jobs 2020

Die Zukunft gehört den Datenexperten

Unter den zehn meistgesuchten IT-Jobs sind gleich vier, die sich um Big Data drehen. Welche Tech-Jobs im Jahr 2020 gefragt sein werden, zeigt eine Studie.

Kein Bedarf: Diese Jobs sind vom Aussterben bedroht

Kein Bedarf

Diese Jobs sind vom Aussterben bedroht

Hilfe, ein Algorithmus klaut meinen Job: Schon heute könnten Computer die Jobs von 4,4 Millionen Deutschen problemlos ersetzen. Auch in den USA sterben Jobs. Darunter: Juweliere, Finanzbeamte, Redakteure und Briefträger.

Marco Börries: Der deutsche Bill Gates ist zurück

Marco Börries

Der deutsche Bill Gates ist zurück

In den Neunzigern galt Marco Börries als deutscher Bill Gates. Nun ist er zurück und will kleinen Händlern im Netz ganz neue Macht geben.

von Thomas Kuhn, Varinia Bernau

Computermesse in Hannover: Die Leckerbissen der Cebit

Computermesse in Hannover

Die Leckerbissen der Cebit

PCs, Laptops und Smartphones sind out: Stattdessen setzt die Computermesse Cebit auf Roboter und fliegende Objekte, um Besucher ins Staunen zu versetzen. Ein Überblick über die Highlights in Hannover.

Cebit: Braucht Deutschland diese Messe noch?

Cebit

Braucht Deutschland diese Messe noch?

Nie hatte die Digitalisierung der Wirtschaft mehr Bedeutung als heute. Warum nur spiegelt sich das nicht mehr in der Bedeutung der Cebit wider?

von Thomas Kuhn

Palantir: Im Reich der Daten-Magier

Palantir

Im Reich der Daten-Magier

Palantir ist Spezialist für Daten und schon jetzt ein Mythos: Der Chef ist Philosoph, größter Kunde die CIA. Sind sie deshalb gut oder böse? Darüber rätselt das ganze Silicon Valley. Nun will Palantir nach Deutschland.

von Jacqueline Goebel, Matthias Hohensee

FC Schalke 04 : Die Digitalisierung eines Fußballvereins

FC Schalke 04

Die Digitalisierung eines Fußballvereins

Auf der Cebit präsentiert sich neben den Hard- und Software-Herstellern auch der FC Schalke 04. Wir haben mit Marketingvorstand Alexander Jobst darüber gesprochen, wie die digitale Zukunft seines Vereins aussieht.

von Kerstin Dämon

E-Sports: Acht Fußball-Bundesligisten prüfen Einstieg in den elektronischen Sport

E-Sports

exklusiv Acht Fußball-Bundesligisten prüfen Einstieg in den elektronischen Sport

Bayern München, Borussia Mönchengladbach und andere Vereine könnten bald professionelle Computerspieler anheuern. Andere Top-Clubs beschäftigen bereits Videospielprofis.

von Oliver Voß

Direkt vom Startbildschirm zu Wiwo.de

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×